umstellung

…leben Sie besser.

Die Barbara Salesch Diät

| 1 Kommentar

Fernseh-Richterin Barbara Salesch stellt im BamS Interview ihr Diätkonzept vor, mit dem Sie in 14 Monaten 20kg abgenommen hat – von 98kg auf 78kg (was im übrigen bei 159cm Körpergröße immer noch zu viel ist).

Ihre 20 Regeln zum Abnehmen:

§ 1 Nur keine Hektik!
§ 2 In den Spiegel schauen, sich zuzwinkern und laut rufen: „Wird schon!“
§ 3 Möglichst regelmäßig um 8 Uhr frühstücken, um 13 Uhr zu Mittag essen und spätestens um 19 Uhr zu Abend essen.
§ 4 Mindestens fünf Stunden Pause zwischen jeder Mahlzeit.
§ 5 Alles gut und reichlich würzen.
§ 6 Möglichst wenig zwischendurch naschen. Wenn es schon sein muss, direkt nach dem Mittagessen.
§ 7 „Ich muss“ durch „Ich will“ ersetzen.
§ 8 Einmal die Woche auf die Waage. Dabei erst mal auf dem Badewannenrand abstützen (wegen der netteren Zahlen…).
§ 9 Umgehend einer Freundin das neueste Wiegeergebnis per SMS schicken.
§ 10 Viel trinken, aber keine Light-Getränke (lieber Wasser, Tee).
§ 11 Keine Schokolade, keine Wurst und keinen Käse zu Hause vorrätig haben.
§ 12 Pilates, aber die ganz ruhigen Übungen.
§ 13 Nordic Walking, wenn das Wetter einen anlacht.
§ 14 Freunden vorher sagen, was man essen darf, wenn man zu Besuch kommt.
§ 15 Im Restaurant große Wasserflaschen statt Brotkörbchen mit Butter ordern („Teufelszeug“!).
§ 16 Salatdressing durch Zitronensaft ersetzen.
§ 17 Hosen, die sichtbar weiter geworden sind, einmal im Monat stolz im Büro rumzeigen.
§ 18 Zu weit gewordene Kleidung enger machen lassen oder verschenken.
§ 19 Den Alltag besser regeln, auch mal andere machen lassen – 80 Prozent reichen!
§ 20 Heute wieder nicht alles geschafft? Ja und? Morgen ist doch auch noch ein Tag!

Wie man sieht geht Barbara Salesch das Thema Abnehmen sehr relaxt an – angesichts ihres aktuellen BMI von über 30 zu relaxt. Nochmal 20 kg würden Ihr guttun. Fraglich, ob sie die mit Ihrem Konzept erreichen kann.

Ein Kommentar

  1. na naochmal 20 kg wäre wohl auch etwas übertrieben.
    10 kg oder so, wäre schon schön, aber lasst sie doch, wenn es ihr gesundheitlich wieder gut geht und sie sich wohl fühlt.
    20 kg ist doch schon eine leistung.

    Ihre Einstellung bezgl. des Schlankheitswahns kann ich auch nur bewundern

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.