umstellung

…leben Sie besser.

Tagestipp zum 15. September 2011 – Rote Beete mal roh

| Keine Kommentare

Die meisten von Ihnen werden Rote Beete nur gekocht kennen – doch auch roh macht die gesunde Knolle viel her – sie entfaltet dann einen angenehmen leicht süßlich-erdigen Geschmack. Wegen des hohen Folsäuregehalts empfiehlt sich das Gemüse übrigens besonders für schwangere Frauen – und die, die schwanger werden wollen.

Achten Sie beim Kauf unbedingt auf frische knackige Knollen, die keine Schäden aufweisen. Und wir haben gleich zwei Rezepttipps für Sie: zum einen Rote-Beete Carpaccio mit Kräutersalat, zum anderen einen Hacksalat mit Rote-Beete und Lachs. Gutes Gelingen!

Share on Facebook0Tweet about this on TwitterShare on Google+0Pin on Pinterest0Flattr the authorPrint this pageEmail this to someone

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.