umstellung

…leben Sie besser.

60kg weniger für Bibi

| 1 Kommentar

Können Sie sich noch an Bibi erinnern? In der Reality Soap „Durch dick und dünn“ versuchte sie, zusammen mit Ihrem Freund Rolli abzunehmen – allerdings nur mit mäßigem Erfolg. Doch im letzten halben Jahr hat sie es von Kleidergröße 62/64 auf 48 geschafft – gute 60kg weniger. Und damit soll noch lange nicht Schluss sein: Kleidergröße 42 ist das Ziel.

Ihr Erfolgsgeheimnis sind Eiweißdrinks und zusätzliche Mineralstoffe und Vitamine. Nur einige wenige kleine AUsnahmen hat sie sich sonst im letzten halben Jahr gegönnt, um bei der Stange zu bleiben.

Da fragt man sich – ist das noch gesund? Die Antwort ist ein klares Jein. Auf der einen Seite ist es natürlich besser, sein Gewicht mit gesunder Ernährung und Sport zu reduzieren. Doch in der Gewichtsklasse von Bibi geht es mit diesen gesunden Methoden nur sehr langsam voran. Daher können hier nur noch drastische Maßnahmen helfen.

Wichtig ist: sie dürfen nicht an den Proteinen sparen, denn diese braucht ihr Körper unbedingt, um gesund zu bleiben. Und auch wenn ich sonst nich dazu rate: in dem Fall geht es nicht ohne Nahrungsergänzungsergänzungsmittel. Am besten sollte man sich vorher mit einem kompetenten Arzt beraten.

Und noch ein Hinweis: Danach sollten Sie ihre Ernährung „auf gesund“ umstellen, damit Sie ihr neues Gewicht dauerhaft halten. In vielen Fällen kann übrigens die Amapur-Diät helfen, bei denen man in der ersten Phase auch meist proteinhaltige vorbereitete Lebensmittel zu sich nimmt und dann auf eine langfristige gesunde Ernährung schwenkt.

Share on Facebook0Tweet about this on TwitterShare on Google+0Pin on Pinterest0Flattr the authorPrint this pageEmail this to someone

Ein Kommentar

  1. Habe auch sehr gut mit Eiweißpulver abgenommen. Ich weiß ja nicht wieviel Bibi gewogen hat, aber auch wenn man nur mit Eiweißpulvern abnimmt ist es noch gesünder als ein zu hohes Übergewicht über Jahre hinweg.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.