Endlich auf deutsch erschienen – die Dukan Diät

13. Dezember 2011

dukan-buch-deutsch
Endlich – das deutschsprachige Buch zur Dukan Diät ist erschienen und auch lierferbar. Es kommt vom Gräfe und Unzer Verlag (GU) und kostet 19,90 Euro.

Es ist farbig illustriert, hat 256 Seiten und ist hinsichtlich der Rezepte an den “deutschen Geschmack” angepasst.

Passen Sie allerdings bei der Bestellung auf – bei einigen online Händlern beträgt die Lieferzeit über drei Wochen, andere hingegen haben es auf Lager. Hier finden Sie eine Übersicht der Händler verbunden mit der Angabe der Lieferzeiten.

Auch hier finden Sie natürlich weiterhin viele Informationen um Europas beliebteste Diät.

UPDATE: Derzeit hat das Buch bei Amazon den Status “Noch nicht erschienen”.


Comments

1 Kommentar to “Endlich auf deutsch erschienen – die Dukan Diät”
  1. Meine Erfahrung mit der Dukan Diät sagt:

    Dukan gibt Ratschläge, die bei jedem Übergewichtigen, der Sie befolgt zu dauerhaften Schäden führt, so z. B. auf Seite 213 bis 215 empfiehlt er “Gehen” zum Abnehmen und behauptet gar “Manchen mag es erstaunen, dass man beim Gehen genau so viele Kalorien verbraucht wie beim Tennisspielen und vielen anderen Sportarten.” (Seite 213, 214). Ja, da habe ich gestaunt. Sagen doch Sportmediziner, dass grade beim normalen Gehen besonders wenig Kalorien verbrannt werden, weil Gehen eine besonders energiesparende Art der Fortbewegung ist.
    Lieber Dr. Dukan: Ein dicker Mensch wie ich, wird sich seine Gelenke dauerhaft ruinieren, wenn er so “geht” wie sie das empfehlen. Sie hätten sich ja mal in einen Dicken einfühlen könne, bevor sie solche Ratschläge loslassen.
    Gehen ist für Dukan sogar “der beste Schutz vor dem Altern”. Wissenschaftliche Untersuchungen hierfür fehlen. Ich “gehe” schon seit 52 Jahren und bin ganz normal immer älter geworden. Genau so könnte Dukan empfehlen, dass Gehen reich macht, weil man das Geld fürs Taxi spart.
    Dukan empfiehlt Protein und dadurch haben Leute am Anfang weniger Hunger und verlieren überwiegend Wasser aus Zellen. Das geht etwa 7 bis 10 Tage gut. Doch wer es so macht, wie Pierre Dukan empfiehlt, der wird sich meiner Ansicht nach den Stoffwechsel dauerhaft ruinieren. Dukans Erklärung des Jojo Effekts auf Seite 80 ist völlig veraltet und stimmt einfach nicht.
    Wenn Dukan auf Seite 80 behauptete “Ich habe eine spezielle Diät zur Verhinderung des Jo-Jo Effekts ausgearbeitet” dann setzt er nach der Reduktionsphase und damit viel zu spät an: Der epigenetische Effekt hat die Gene bereits umgestellt und den Stoffwechsel auf lange Zeit ruiniert. Als Ernährungswissenschaftler sollte Dukan sowas wissen. Die Folge:
    Wer die Dukan Diät macht und nach dem Schlank werden wieder normal isst, wird dicker, als jemand der die Dukan Diät nicht gemacht hat. Ich rate deshalb von der Dukan-Diät ab.

Ihre Meinung zählt - hinterlassen Sie einen Kommentar. Wenn Sie ein Bild daneben angezeigt haben möchten, holen Sie sich einen Gravatar.