umstellung

…leben Sie besser.

Macht Schokolade schlank?

| Keine Kommentare

Derzeit wird eine aktuelle amerikanische Studie oft zitiert, nach der regelmäßiger Schokoladenverzehr schlank machen soll. Die Schlagzeilen lauten dann auch gleich „Schokolade macht schlank“. Doch stimmt das wirklich?

Tatsächlich hatten die Studienteilnehmer, die regelmäßig Schokolade aßen, einen etwas geringeren BMI als diejenigen, die das nicht taten.

Dabei muss man sich aber ansehen, wie die Studie überhaupt entstanden ist – und hier ist auffällig, dass bei der Studie 1000 Frauen und Männer untersucht wurden, von denen niemand Diabetes, Herzerkrankungen oder andere größere gesundheitliche Probleme hatte. Massiv übergewichtige Menschen sind dabei also gar nicht berücksichtigt worden.

Und diejenigen, die angegeben hatten, regelmäßig Schokolade zu essen, nahmen auch immer nur kleine Mengen davon zu sich. Wirken sollen dabei zum einen positive Inhaltsstoffe der Schokolade, entscheidender dürfte aber sein, dass regelmäßiger kontrollierter Schokoladengenuss dann plötzlich auftretenden Heißhunger auf Süßes bremsen kann – diesen Effekt macht sich z.B. Ruth Moschner bei Ihrer Schoko-Diät zu Nutze.

Bleibt als0 festzuhalten: Schokolade allein macht nicht schlank. Aber regelmäßiger und kontrollierter Schokoladenkonsum kann helfen, nicht übergewichtig zu werden.

Bild: (c) Amazon/Milka

Share on Facebook0Tweet about this on TwitterShare on Google+0Pin on Pinterest0Flattr the authorPrint this pageEmail this to someone

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.