umstellung

…leben Sie besser.

Rauchferien für die Lunge

| 1 Kommentar

Heike Harrison berichtet bei uns regelmäßig über ihre Erfahrungen als frischgebackene Nichtraucherin.

Sie hat am 27. Juli mit dem Rauchen aufgehört.

Die Kinderrechtsbeauftragte des ABA Fachverbandes aus Saerbeck interessiert sich in Ihrer Freizeit für Politik und Kultur und engagiert sich auch privat für die Belange von Kindern und Jugendlichen.

So, geschafft… 6 Wochen „rauchfrei“! Es gab zwar wirklich brenzlige Momente, die Gefahr war wirklich sehr akut, ich hatte in den letzten Wochen wirklich mehrere schreckliche Situationen, wo ich doch wirklich eine Zigarette gut hätte gebrauchen können. Sie wäre ein bisschen Balsam für die Seele gewesen.

Ich bin in meinen Büro umgezogen. Habe auch neue Arbeitskollegen bekommen. Sie kennen mich zur Zeit nur „rauchfrei“. Als ich heute erwähnt habe, das ich erst seit 6 Wochen „Nichtraucherin“ bin, musste ich mir so einige Sprüche anhören.. ich seit 7 Monaten, der nächste schon seit 14 Monaten und noch einer schon seit 3 Jahren. Ich kam mir mit meinen 6 Wochen schon sehr mickrig vor… aber nein, Rückrat durchgestreckt, Brust raus, Kopf hoch und Hals gerade… 6 Wochen sind eine sehr, sehr, sehr lange Zeit (zumindest für mich).

Ich freue mich für alle Kollegen, die es bisher geschafft haben aufzuhören, ich bin stolz auf sie.. aber das ist ja schon fast so ekelig wie bei meiner Mutter… wer sagt mir das denn.. Heike ! 6 Wochen hast du schon geschafft! Wie toll!

Ich sag’s mir selber, jeden Morgen. Ich schaue in den Spiegel und sage es mir immer und immer wieder. Rauchfrei, kein Stress wegen Zigaretteneinkäufen, das Geld bleibt in meiner Tasche, ich brauche nicht den blöden Husten mit dem Auswurf mehr ertragen, tanke frische Luft und rieche sie auch noch… und Treppen steigen ist nun auch wieder ohne Atemmaske möglich.

Ich brauche aber trotzdem meine Freunde, die stolz auf mich sind… und die mir das auch sagen. Ab nun gehe ich einen rauchfreien Weg und ich kann nur ermutigen es auch zu versuchen und es auch durchzuhalten.

Es ist wirklich toll und die Freiheit ist grenzenlos !

Share on Facebook0Tweet about this on TwitterShare on Google+0Pin on Pinterest0Flattr the authorPrint this pageEmail this to someone

Ein Kommentar

  1. Hallo Heike,

    finde es echt klasse das du es schon 6 Wochen, jetzt vielleicht schon 7 Wochen durchhälst und ich hoffe doch für dich das du es nie wieder anfängst. Ich kenne ein paar Leute die haben nach über einen Jahr wieder angefangen und das nur mal da eine und da eine und jetzt sind Sie wieder starke Raucher. Naja ich drücke Dir die Daumen.

    MfG

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.