umstellung

…leben Sie besser.

1. Advent – die Fastenzeit beginnt

| Keine Kommentare

Heute ist der 1. Advent. Und während die meisten Menschen damit Lebkuchen, Glühwein und Geschenke verbinden, ist der Advent eigentlich eine Fastenzeit, die auch der Buße dienen sollte. Wie in der vorösterlichen Fastenzeit sollte insbesondere auf Fleisch verzichtet werden. Von der katholischen Kirche ist diese Fastenzeit seit 1917 nicht mehr vorgeschrieben und ist seitdem zusehends in Vergessenheit geraten.

Wir finden aber, dass es durchaus empfehlenswert ist, sich vor dem Weihnachtsfest etwas zu besinnen und innezuhalten und nicht nur auf Fleisch sondern auch auf andere Genüsse zu verzichten.

Aus diesem Grund haben wir mit die Seite Adventsfasten gestartet, die Ihnen für jeden Tag der Adventszeit einen Vorschlag macht, was Sie essen können.

Aber auch der Genuss kommt nicht zu kurz – denn wie auch in der Fastenzeit vor Ostern sind die Sonntage fastenfrei.

In diesem Sinne wünschen wir Ihnen einen schönen ersten Advent!

Share on Facebook0Tweet about this on TwitterShare on Google+0Pin on Pinterest0Flattr the authorPrint this pageEmail this to someone

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.