umstellung

…leben Sie besser.

8kg weniger Projekt: Keep calm and diet on

| Keine Kommentare

Tag 16: Mittages Salat und dazu Hähnchenbrust, abends zwei Bratwürste aus dem Backofen und dazu Spitzkohlgemüse. Heute zeigt die Waage dennoch einen großen Sprung an – und zwar nach oben: 1,1kg mehr sind es. PANIK. Nicht. Das Motto bei solchen Schocks sollte lauten: Keep calm and diet on. Dennoch sollte man sich natürlich die Frage stellen, woran es liegt. In meinem Fall habe ich eine starke Vermutung: Erinnern Sie sich daran, dass ich vor zwei Tagen abends einen Döner gegessen habe? Der war gut, aber auch sehr salzig. Ebenso wie die Bratwurst gestern abend. Und ich hatte gestern deutlich mehr Durst als sonst und leichte Kopfschmerzen, die ein Anzeichen für Bluthochdruck sein können. Es spricht also viel für zu viel Salz. Und Salz bindet Wasser im Körper. In den nächsten Tagen werde ich also darauf achten, dass ich nicht so viel Salz zu mir nehme. Severin Tatarczyk berichtet hier über seinen Plan, zum Anfang des Jahres 2013 8kg abzunehmen. Alle Beiträge aus der Artikelserie finden Sie unter dem Stichwort 8kg Projekt. Bild: (c) keepcalm.de

Share on Facebook0Tweet about this on TwitterShare on Google+0Pin on Pinterest0Flattr the authorPrint this pageEmail this to someone

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.