umstellung

…leben Sie besser.

Tag 9: Mein Steak-Geheimtipp

| Keine Kommentare

Mittags stand am neunten Tag des 8kg weniger Projekts eine Hühnersuppe mit vielen Shitake-Pilzen auf dem Programm.

Abends sollte es dann ein Steak sein. Rindersteak ist ein sehr guter Protein-Lieferant und kann durchaus hin und wieder auf den Speiseplan, gerade wenn Sie abnehmen wollen. Doch viele Menschen haben so ihre Probleme, ein Steak perfekt zuzubereiten. Und Filetsteaks, die ja fast immer gelingen, sind gerade in Bio-Qualität doch recht teuer. Ein Rumpsteak oder Hüftsteak ist deutlich günstiger, doch besteht hier die Gefahr, dass es zäh wird, wenn man nicht so viel Erfahrung beim perfekten Anbraten hat.

Mein Geheimtipp: Steakstreifen aus dem Backofen. Bei der Zubereitung brauchen Sie kein Fett, es riecht nichts in der Küche und sie gelingen faktisch immer perfekt – auch mit günstigeren Hüftsteaks oder Rumpsteaks. Dazu gab es viel Gemüse, konkret Chinakohl mit Lauch und Zuckerschoten.

Der Erfolg zeigt sich dann am nächsten Tag auf der Waage: 78,4kg. Damit habe ich seit Beginn genau 4kg abgenommen.

Severin Tatarczyk berichtet hier über seinen Plan, zum Anfang des Jahres 2013 8kg abzunehmen. Alle Beiträge aus der Artikelserie finden Sie unter dem Stichwort 8kg Projekt.

Bild (c) freedigitalphotos.net

Share on Facebook0Tweet about this on TwitterShare on Google+0Pin on Pinterest0Flattr the authorPrint this pageEmail this to someone

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.