umstellung

…leben Sie besser.

Ernährungsberater helfen bei der Ernährungsumstellung

| Keine Kommentare

Erster Schwung mit einer Diät

Viele Menschen mit Übergewicht machen zuerst eine Diät, um schnell Gewicht zu verlieren und sind dabei auch durchaus erfolgreich. Das Geheimnis moderner seriöser Diäten liegt eben darin, nicht nur allgemeine Empfehlungen zu geben (Verzichte auf Fette und Zucker), sondern ganz konkrete Handlungsanweisungen. So gibt es z.B. bei der Dukan-Diät abschließende Lebensmittellisten und feste Vorgaben, was man wann essen darf. Man weiß genau, was zu tun ist und bleibt wegen der sichtbaren und stetigen Erfolge beim Abnehmen motiviert.

Langfristig hilft nur eine Ernährungsumstellung – Ernährungsberater helfen

gesunder-saftDas Problem fängt jedoch meist dann, wenn die Diät abgeschlossen und man wieder auf sich allein gestellt ist. Da die festen Vorgaben fehlen, verfällt man schnell wieder in alte Verhaltens- und Ernährungsmuster und die Gewichtszunahme ist vorprogrammiert, oft noch mehr als zuvor – der JoJo Effekt ist hier ja schon sprichwörtlich. Gleiches gilt auch für Ernährungskonzepte, die an sich lebenslang angelegt sind, da diese einem in der letzten langfristigen Phase oft sehr viele Freiheiten geben und einen somit wiederum mehr oder weniger allein lassen.

Die Lösung kann jedoch nur eine dauerhafte Ernährungsumstellung sein, an die drei Anforderungen zu stellen sind:

  1. Sie muss eine ausreichende Versorgung des Körpers mit allen wichtigen Nährstoffen sicherstellen, insbesondere an Proteinen, Fetten, „guten“ Kohlenhydraten, Vitaminen, Mineralstoffen, Spurenelementen und Ballaststoffen. Dies ist tatsächlich die wichtigste Anforderung, denn „Schlankheit“ sollte nie zu Lasten der Gesundheit gehen.
  2. Es darf durch die Ernährungsumstellung zu keiner erneuten Gewichtszunahme kommen – auch dies dient auf der einen Seite der Gesundheit und ist ja das eigentliche persönliche Ziel.
  3. Die persönlichen Essvorlieben müssen berücksichtigt werden. Damit wird es deutlich leichter fallen, die gesunde Ernährung beizubehalten.

Ein Ernährungsberater kann eine große Hilfe sein, diese drei Anforderungen „unter einen Hut“ zu bringen. Zunächst wird er sich mit den bisherigen Essgewohnheiten auseinandersetzen und dann entsprechend der Vorlieben seines Mandanten Einkaufslisten erstellen oder gar Lebensmitteleinkäufe gemeinsam mit ihm absolvieren. Dazu wird er entsprechende Kochrezepte zur Verfügung stellen oder gar gemeinsam mit ihm kochen. Auch die Hilfe bei der Auswahl einer passenden Sportart gehört zu den Leistungen eines guten Ernährungsberaters. Im Nachgang ist er Ansprechpartner bei Fragen und wird aufmuntern, wenn man einmal demotiviert ist. Damit ist er am Anfang der „feste Rahmen“ und bringt einem langfristig bei, dass die positiven Verhaltensmuster in Fleisch und Blut übergehen. Übrigens, passende Adressen finden Sie in unserem Ernährungsberaterverzeichnis.

Selber Ernährungsberater werden

Manchmal ist das intensive Auseinandersetzen mit gesunder Ernährung auch Motivation, selber Ernährungsberater zu werden. Das Problem – meist steht man schon selbst im Beruf und kann in seinem Alltag nicht die Zeit unterbringen, entsprechende Kurse zu besuchen. In diesem Fall empfiehlt sich ein Fernlehrgang Ernährungsberater, bei dem man von zuhause aus lernen kann. Somit kann man für sich selbst das Wissen um gesunde Ernährung erweitern, mit gutem Gewissen Freunde beraten, sich in gesundheitsorientieren Berufen weiter qualifizieren oder sich sogar in diesem Segment selbständig machen.

Wenn Sie sich für einen Fernlehrgang in diesem Bereich interessieren, sollten Sie darauf achten, dass der Anbieter eines solchen Kurses von der „Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU)“ in Köln geprüft und zugelassen wurde. Damit ist sichergestellt, dass man auch profundes Wissen erwirbt, das man in der Praxis anwenden kann. Als einzigen Nachteil bei Fernlehrgängen in dem Bereich mag man sehen, dass die unmittelbare Beratungspraxis hier nur schwerer vermittelt werden kann. Manche Anbieter kompensieren dies inzwischen jedoch durch interaktive online-Plattformen oder bieten auch zusätzliche Praxisseminare an.

Für jeden, der sich intensiv mit gesunder Ernährung und Gewichtsabnahme auseinandersetzen will oder sich im Beruf damit befassen will oder muss, ist solch eine zusätzliche Ausbildung empfehlenswert.

Bild: Carrot Juice With Apples And Carrots (c) by Apolonia, freedigitalphotos.net

Share on Facebook0Tweet about this on TwitterShare on Google+0Pin on Pinterest0Flattr the authorPrint this pageEmail this to someone

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.