umstellung

…leben Sie besser.

Mit Johanniskraut gegen Alzheimer

| Keine Kommentare

Johanniskraut ist schon seit langem ein bewährtes Hausmittel gegen Depressionen. Nun deuten Ergebnisse einer Studie rund um  Jens Pahnke von der Klinik für Neurologie der Universität Magdeburg eine weitere mögliche Wirkung des Heilkrauts gefunden – es kann die Symptome von Alzheimer lindern.

Im Versuch mit Mäusen haben 80%ige Extrakte des Johanniskrautes (Hypericum perforatum) die löslichen und die unlöslichen Aggregate des giftigen Alzheimerproteins beta-Amyloid um bis zur Hälfte vermindert. Diese Reduktion wiederum führte zu einer Verbesserung der Gedächtnis- und Orientierungsfunktionen der untersuchten Mäuse.

Da auch Depressionen bei Alzheimer-Patienten verstärkt auftreten, könnten sich hier interessante Kombinationstherapien ergeben.

Übrigens, Johanniskrautextrakte finden Sie in Apotheken, Reformhäusern, Drogerien und natürlich auch im online-Handel.

Share on Facebook0Tweet about this on TwitterShare on Google+0Pin on Pinterest0Flattr the authorPrint this pageEmail this to someone

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.