umstellung

…leben Sie besser.

Beziehungsprobleme bereinigen – wie lässt sich psychischer Stress vermeiden?

| 2 Kommentare

beziehungsproblemeEine Beziehung ist gerade in den Anfängen sehr harmonisch und idyllisch. Spätestens mit dem Alltag können jedoch schnell die ersten Probleme einziehen. Die Schwierigkeit daran ist, dass Stress sich durchaus auf die Psyche auswirkt. Das bedeutet, dass Beziehungsprobleme sich auch immer auf andere Bereiche des Lebens ausweiten. Wer solche Probleme nicht bereinigt, der riskiert, dass die Beziehung irgendwann zerbricht. Eine gute und harmonische Beziehung setzt auch etwas Arbeit voraus, damit keine schwerwiegenden Konflikte entstehen.

Psychischer Stress lässt sich durch reden minimieren

Wenn Streitpunkte auftreten, dann neigen viele Menschen dazu, einfach wegzulaufen. Dieses Vermeidungsverhalten ist in Beziehungen jedoch ein ernsthaftes Problem. Ungeklärte Punkte verschwinden nicht einfach, meistens tragen Sie diese Konflikte unbewusst mit sich herum. Somit wird die Psyche enorm belastet. Dieser Stress ist zu Beginn sicherlich kein Problem, doch mit der Zeit wird es Sie einnehmen. Daher ist es unwahrscheinlich wichtig, dass Sie mit Ihrem Partner sprechen. Ein gesundes Maß an Kommunikation ist sicherlich eine überaus wichtige Basis für eine gute Beziehung. Daher sollten Sie solche Streitigkeiten auch sofort klären. Wenn Sie etwas belastet, dann sprechen Sie mit Ihrem Partner und räumen Sie die Probleme so schnell aber effektiv aus dem Weg.

Festgefahrene Situationen managen

Trotz einer guten Kommunikation kann es passieren, dass Sie sich in einer Situation festgefahren haben. Wenn Sie aus diesem Kreislauf nicht ausbrechen können, ist es sinnvoll, wenn Sie einen Vermittler einbeziehen. Sehr festsitzende Konflikte machen nachweislich auf Dauer krank. Vor allem, da das Thema immer wieder auf den Tisch kommt, wächst emotionaler Stress, der Sie auch im Beruf einschränken wird. Nutzen Sie die Möglichkeit, in Gegenwart eines Vermittlers die Probleme noch einmal aufzurollen und endgültig zu klären. Dabei sollte es sich jedoch um einen Menschen handeln, dem Sie wirklich vertrauen. Vielleicht fragen Sie einfach mal eine Freundin, die als neutrale Vermittlerin tätig wird.

Externe Hilfe bei ernsthaften Schwierigkeiten

Es ist absolut keine Schande, wenn Ihre Beziehung aufgrund irgendwelcher Ungereimtheiten aktuell nicht besonders harmonisch abläuft. Scheuen Sie sich auf keinen Fall, externe Hilfe in Anspruch zu nehmen. Eine Eheberatung kann dabei helfen, dass Sie endlich wieder eine idyllische Beziehung führen und die Probleme sich bereinigen lassen. Auch esoterische Beratung wie bei questico.de kann unter Umständen hilfreich sein, wenn man sich dafür interessiert.

Bild: (c) by photostock, freedigitalphotos.net

Share on Facebook0Tweet about this on TwitterShare on Google+0Pin on Pinterest0Flattr the authorPrint this pageEmail this to someone

2 Kommentare

  1. Adiradne von Schirach hat hierzu kürzlich ein sehr wertvolles GEspräch mit Michel von Tell geführt
    http://www.youtube.com/watch?v=G6dnA4lhvcc

  2. Hallo,
    es gibt viele Wege mit Stress richtig umzugehen. Der Wille sich zu ändern muss auf jeden Fall da sein. Eine weitere Unterstützung kann Hypnose sein.
    Mehr Info unter hypnose-ralf.de

    Gruß

    Ralf

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.