umstellung

…leben Sie besser.

WHO: ungesunde Ernährung ein immer größeres Problem

| Keine Kommentare

Anlässlich der gerade in Genf stattfindenden 67. Weltgesundheitsversammlung wiesen Experten der WHO (World Health Organization) auf das immer größer werdende Problem ungesunder Ernährung hin. „Ein Teil der Welt isst sich im wahrsten Sinne des Wortes zu Tode“, meinte die Generaldirektorin der Weltgesundheits­organisation (WHO), Margaret Chan.

Das Hauptproblem seien die vielen verfügbaren süßen Getränke und zuckerhaltige Fertiggerichte, die gerade bei Kindern in Schwellenländern und den Industrienationen zu Übergewicht führten.

Der UN-Sonderbeauftragte für das Recht auf Nahrung, Olivier De Schutter, machte deutlich, dass ungesunde Ernährung mittlerweile eine größere Gefahr für die Gesundheit darstelle als das Rauchen. Er forderte ein internationales Abkommen zur Bekämpfung potenziell krankmachender Lebensmittel und daraus resultierender Essgewohnheiten. Dies könne über eine„globale Konvention zum Schutz und zur Förderung gesunder Ernährung” erfolgen.

Übrigens, den Anfang können Sie selbst ganz einfach machen – indem Sie sich und ihre Familie gesünder ernähren!

Share on Facebook0Tweet about this on TwitterShare on Google+0Pin on Pinterest0Flattr the authorPrint this pageEmail this to someone

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.