umstellung

…leben Sie besser.

Der schnellste Wirsing der Welt. Oder: jeder kann kochen

| Keine Kommentare

wirsing-express

Es ist noch Winter und damit die beste Zeit, für die klassischen Wintergemüse. Warum also nicht einfach mal Wirsing auf den Tisch bringen. Frischen. Ist kompliziert? Ist es nicht, denn einfacher geht es kaum! Zum Beispiel so für zwei Personen als Beilage:

  • 1 halber kleiner Kopf Wirsing
  • Salz

Den Wirsing putzen und mittelfein schneiden. In einen Topf etwas gesalzenes Wasser geben und den Wirsing darin bissfest garen. Abgießen, abtropfen lassen, fertig! Eine gesunde Beilage zu einem Stück kurzgebratenem Fleisch, Frikadellen oder auch einem Lachssteak. Low Carb und Low Fat obendrein.

Dafür braucht man eigentlich kein Rezept, oder? Warum wir es dann trotzdem hier posten? Weil wir zeigen wollen, dass wirklich jeder kochen kann – man muss nur anfangen. Und natürlich können Sie auf der Grundlage so eines extrem Basic-Rezepts experimentieren.

  • Statt Wasser Brühe nehmen.
  • Den Wirsing nachher noch leicht in Butter schwenken.
  • Zwei (oder auch mehr) Knoblauchzehen mitkochen.
  • Passt Chili zu Wirsing?
  • Wie ist es, wenn ich Speckwürfel und Zwiebeln anröste und dann den Wirsing zugebe?

Also, seien Sie einfach kreativ. Mehr Anregungen für Gemüsegerichte finden Sie hier.

 

Share on Facebook0Tweet about this on TwitterShare on Google+0Pin on Pinterest1Flattr the authorPrint this pageEmail this to someone

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.