umstellung

…leben Sie besser.

Flacherer Bauch in fünf Tagen – für Männer

Einleitung

Eines vorab: Hier werden Ihnen keine Wunder versprochen. Wenn Sie nicht ohnehin nur noch 1mm Fettschicht vor dem Sixpack stehen, werden Sie auch nach diesen fünf Tagen keins haben. Punkt.

Sie werden nach diesen fünf Tagen mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit einen flacheren Bauch haben als vorher. Vielleicht machen Sie in Ihrem Lieblingsanzug eine bessere Figur, können den Gürtel ein Loch enger zurren oder man sieht weniger Rettungsringe im Schwimmbad. Alles hängt von Ihrem Ausgangsgewicht ab.

Das Tagesprogramm

Tag 1

Es gibt an diesem Tag nur Wasser, trinken Sie mindestens 1,5l – ohne alles, insbesondere keine aromatisierten Wasserarten. Dazu können Sie auch schwarzen Tee oder Kaffee ohne alles trinken.

Machen Sie morgens so viele Liegestütz, bis es anfängt, weh zu tun. Machen Sie dann drei Minuten Pause, nochmals halb so viele wie vorher, wieder drei Minuten Pause und dann so viele, wie Sie schaffen.

Tag 2

Morgens: Kaffe/Tee (ohne Milch oder Zucker), Wasser
Mittags: 500ml Buttermilch
Abends: Tatar (Dukan Variante)

Gehen Sie mindestens 30 Minuten zügig zu Fuß oder Joggen Sie. Und auch an diesem Tag, wie auch an allen anderen, sollten Sie mindestens 1,5 Liter Wasser trinken.

Tag 3

Morgens: Eieromelette (verwenden Sie dazu auch das Eiweiß, das vom Tatar übriggeblieben ist)
Mittags: 500ml Buttermilch
Abends: Scharfe Gemüse-Hackfleisch-Pfanne

Absolvieren Sie so viele Crunches oder Situps, bis es anfängt zu schmerzen. Machen Sie dann drei Minuten Pause, nochmals halb so viele wie vorher, wieder drei Minuten Pause und dann so viele, wie Sie schaffen.

Tag 4

Morgens: Joghurt mit Blaubeeren
Mittags: 500ml Buttermilch
Abends: Tagliata mit Rucola

Gehen Sie mindestens 30 Minuten zügig zu Fuß.

Tag 5

Morgens: Joghurt mit Blaubeeren
Mittags: 500ml Buttermilch
Abends: Spargel, dazu ein kleines Steak, z.B. so zubereitet

Absolvieren Sie abwechselnd je halb so viele Liegestütz und Crunches, wie Sie vorher maximal geschafft haben mit je vier Wiederholungen: Liegestütz – Crunches – 2 Minuten Pause – Liegestütz – Crunches – 2 Minuten Pause – Liegestütz – Crunches – 2 Minuten Pause – Liegestütz – Crunches – 2 Minuten Pause.

Share on Facebook0Tweet about this on TwitterShare on Google+0Pin on Pinterest0Flattr the authorPrint this pageEmail this to someone

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.