umstellung

…leben Sie besser.

Ernährung während der Menstruation

Viele Frauen haben Probleme und Beschwerden, während Sie „ihre Tage“ haben. Hier führen wir die gängigsten Probleme auf, listen Lebensmittel, die helfen und haben auch gleich passende Rezepte dazu.

Mögliche Beschwerden während der Menstruation

Wassereinlagerungen

Eine der häufigsten Begleiterscheinungen ist eine oftmals nicht unerhebliche Gewichtszunahme, die hauptsächlich aus Wassereinlagerungen resultiert. Daher empfiehlt es sich generell, entwässernde Lebensmittel zu verzehren, dazu zählen insbesondere Kalium-haltige Gemüse wie Fenchel, Spinat und Tomaten.

Eisenverlust

Der Verlust an Eisen ist zwar nicht ganz so hoch, wie oft behauptet, doch gibt es ihn. Zudem haben die meisten Frauen ohnehin das Risiko, an einer Unterversorgung an Eisen zu leiden. Daher sollten Sie, wenn Sie Ihre Periode haben, auch auf eisenhaltige Lebensmittel achten. Hier ist Rote Beete empfehlenswert, die nicht nur einen guten Eisengehalt hat, sondern auch viel Folsäure liefert – in Kombination perfekt zur Blutbildung.

Übersicht: Kräuter, Heilpflanzen und andere Lebensmittel gegen Menstruationsbeschwerden

Übelkeit, Schmerzen, Krämpfe und andere Beschwerden während der Menstruation haben Frauen verständlicherweise schon immer beschäftigt. Und daher gibt es zahlreiche überlieferte Kräuter und Heilpflanzen.

Dill – soll besonders als Tee helfen.

Thymian – hilft bei krampfartigen Schmerzen und ist menstruationsfördernd.

Ysop – generell krampflösend. Schmeckt in Eintöpfen oder in mediterranem Gemüsesalat.

Empfehlenswerte Rezepte, wenn Sie Ihre Tage haben

Spargel-Hähnchen-Pfanne
Spargel entwässert gut, Hähnchen liefert leicht verwertbare Proteine. Außerdem macht das Gericht nicht viel Arbeit.

Gurkensalat mit Dill und Minze
Gurke entwässert, das Walnussöl liefert wertvolle Fettsäuren und Dill gehört zu den Kräutern, die Menstruationsbeschwerden lindern können.

Rote Beete mit Thymian aus dem Backofen
Thymian wirkt menstruationsfördernd, Rote Beete enthält viel Eisen. Wenn Sie während Ihrer Tage auf den Knoblauch empfindlich reagieren, können Sie ihn bei diesem Rezept auch weglassen.

Rote Beete Salat orientalisch
Besonders reich an Folsäure und Eisen.

Share on Facebook0Tweet about this on TwitterShare on Google+0Pin on Pinterest0Flattr the authorPrint this pageEmail this to someone

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.