umstellung

…leben Sie besser.

Ernährung bei Erkältungen

Eine Erkältung ist eine lästige Angelegenheit – und gerade hier kann man mit der richtigen Ernährung einiges verbessern. Hier verraten wir Ihnen, was Sie essen können, wenn Sie eine Erkältung haben.

Eines der wirksamsten Gerichte gegen Erkältung dürfte eine Hühnersuppe sein – damit aber wirklich alle gesunden Inhaltsstoffe drin sind, sollten Sie die Suppe selbst zubereiten, Pulver zählt hier nicht. Hier haben wir das passende Rezept für eine kräftige Hühnerbrühe. Tatsächlich deuten Laborversuche darauf hin, dass Hühnerbrühe entzündungshemmend wirkt. Auf jeden Fall hilft die Suppe gegen geschwollene Schleimhäute – besonders wirksam, wenn sie z.B. aus einer Tasse geschlürft wird. Die Wirkung der Hühnersuppe können Sie weiter verbessern, wenn Sie Ingwer und Chili zugeben – dann schmeckt sie auch noch besser.

Chili trägt durch seine Schärfe auch zur besseren Durchblutung der Schleimhäute bei und wirkt antibakteriell – essen Sie in Erkältungszeiten also besser scharf.

Ingwer wirkt ebenfalls gegen Bakterien.

Weitere empfehlenswerte Lebensmittel gegen Erkältungen sind:

  • alle mögliche Kohlsorten (enthalten viele Vitamine, insbesondere Vitamin C)
  • rote Beete (antibakterielle Wirkung)
Share on Facebook0Tweet about this on TwitterShare on Google+0Pin on Pinterest0Flattr the authorPrint this pageEmail this to someone

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.