WHtR Experiment: Woche 3

30. Juli 2011

Die dritte Woche in meinem WHtR-Experiment ist vorbei – als erstes möchte ich die Werte vorstellen:

  Start Woche 1 Woche 2 Woche 3
WHtR 0,54 0,53 0,52 0,52
Bauchumfang 100cm 97cm 96cm 96cm
Gewicht 82,8kg 81,4kg 80,5kg 80,4kg

 

Diese Woche ist also Stagnation angesagt. Der wahrscheinliche Grund hierfür: Wegen des schlechten Wetters habe ich draußen nicht so viel Sport gemacht, wie normal – und ich habe ausprobiert, was passiert, wenn ich mehr Kohlenhydrate esse…

Für alle interessierten ist hier daher mein Speiseplan der Woche 3:

…weiterlesen

Woche 2 des WHtR Experiments

23. Juli 2011

Die zweite Woche in meinem WHtR-Experiment ist vorbei – als erstes möchte ich die Werte vorstellen:

  Start Woche 1 Woche 2
WHtR 0,54 0,53 0,52
Bauchumfang 100cm 97cm 96cm
Gewicht 82,8kg 81,4kg 80,5kg

 

Nach wie vor bin ich also auf dem richtigen Weg und habe bereits 2,3kg Gewicht verloren und den WHtR gesenkt. Für alle interessierten ist hier daher mein Speiseplan der Woche 2:

…weiterlesen

Woche 1: Erfahrungsbericht im WHtR Experiment

16. Juli 2011

Die erste Woche in meinem WHtR-Experiment ist vorbei – und mit dem Startergebnis bin ich nicht unzufrieden. Folgende Werte haben sich in der ersten Woche geändert:

  • der WHtR von 0,54 auf 0,53,
  • der Bauchumfang von 100cm auf 97cm
  • das Gewicht von 82,8kg auf 81,4kg

Mehr ist mit nachhaltigem Abnehmen in einer Woche kaum möglich. Doch was habe ich in dieser Woche gemacht?

…weiterlesen

Mein Weg zum richtigen Bauchumfang

12. Juli 2011

Der Entschluss steht fest – der WHtR soll unter 0,5 und das Gewicht soll unter 75kg fallen. Dabei werde ich keine Diät im klassischen Sinne absolvieren, sondern meine Ernährung und mein Verhalten umstellen – und dies so, dass es sich gut in den Alltag integrieren lässt.

Konkret habe ich folgendes geplant:

  • Nicht mehr so viele Kohlenhydrate essen,
  • weniger Alkohol trinken (süße Softdrinks trinke ich ohnehin nicht),
  • und für mehr Bewegung sorgen.

Einmal wöchentlich – jeden Samstag – werde ich meinen Aktivitäts- und Ernährungsplan hier veröffentlichen und über die Auswirkungen berichten.

Zwischendrin gibt es im Rahmen des “Projekts” Hintergrundinfos und natürlich neue Rezepte.

Erfahrungsbericht – wie ich meinen WHtR unter 0,5 senke

10. Juli 2011

Wenn man wie ich eine Webseite betreibt, die sich gesunder Ernährung befasst, sollte man mit gutem Beispiel vorangehen. Und in den letzten Monaten konnte ich stressbedingt nicht alle guten Vorsätze einhalten, die ich bei meiner  “Umstellung” vor bald zwei Jahren gefasst habe.

Die Folge: mein Gewicht liegt wieder über 80kg  (82,8 um genau zu sein) und mein WHtR ist wieder auf 0,54 geklettert. Mein Ziel ist es, diesen wichtigen Wert wieder unter 0,5 zu drücken.

Und darüber werde ich hier berichten.