umstellung

…leben Sie besser.

2 Tage Diät (nach Dr. Michael Despeghel)

Kompakt

  • langfristiges Konzept
  • an fünf Tagen in der Woche wird „normal“ gegessen, an zwei Tagen mit maximal 500kcal „gefastet“

Details

„2 Tage Diät sind genug“ heißt das Buch von Dr. Michael Despeghel, das seine Form einer „2 Tage Diät“ befasst. Bei diesen derzeit recht beliebten Diätkonzepten wird an fünf Tagen in der Woche mehr oder weniger normal gegessen, an zwei Tagen gefastet. Es gibt an diesen aufeinanderfolgenden Tagen dann lediglich je eine eiweißreiche Abendmahlzeit mit je 500kcal.

Zusätzlich auch an den anderen Tagen eine ausgewogene Ernährung mit viel Ballaststoffen eingehalten werden, die eher kohlenyhdratarm ist. Zudem empfiehlt er zur Unterstützung des Abnehmens Sport und Bewegung.

In den ersten zwei Wochen hält er eine Gewichtsabnahme von 1kg für realistisch.

Beurteilung

Grundsätzlich beurteilen wir Konzepte, die auf intermittierendes Fasten setzen als positiv, so auch hier. Wichtig ist, dass man sich an den normalen Tagen nicht gehen lässt sondern auch an diesen auf eine bewusste und ausgewogene Ernährung achtet. Und genau hierauf legt Despeghel auch Wert.

Störend ist allenfalls, dass seine Erklärungen, warum die Diät funktioniert, teilweise falsch sind und das Buch auch sonst einige sachliche Fehler enthält. So schreibt er beispielsweise: „Der menschliche Organismus ist in der Lage, jeden Energieträger (ob Kohlenhydrate, Fette oder Aminosäuren) in Fett umzuwandeln, aus Fett jedoch nichts anderes mehr als Fett.“ – und das ist eben falsch, der Körper kann sehr wohl Fett in Ketonkörper und Zuckerarten umwandeln.

Von diesen Fehlern einmal abgesehen gibt das Buch jedoch eine in der Praxis gut umsetzbare und wirksame Methode vor, mit der man abnehmen kann und das neue Gewicht auch gut halten kann.

Mehr erfahren

Taschenbuch:

Daneben ist eine Kindle Ausgabe verfügbar.

Share on Facebook0Tweet about this on TwitterShare on Google+0Pin on Pinterest0Flattr the authorPrint this pageEmail this to someone

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.