umstellung

…leben Sie besser.

3D Diät

Kompakt

  • langfristige Ernährungsumstellung
  • sehr hoher Proteinanteil, geringe Energieaufnahme, spezielle Nahrungsergänzungsmittel
  • ärztliche Begleitung erforderlich

Details

Die 3D Diät wurde von dem französischen Arzt Dr. Jean-Claude Houdret entwickelt und hat einen prominenten Verfechter: Karl Lagerfeld, der dadurch innerhalb eines Jahres 42kg abgenommen hat. 3D steht für Design, Doktor und Diät.

Sie gliedert sich in drei Phasen. Zu Beginn sind nur Fleisch, Meeresfrüchte und einige Gemüse erlaubt, es werden nicht mehr als 1.000 Kalorien pro Tag aufgenommen. Nach drei Wochen steigert man sich durch eine weitere Mahlzeit auf 1.200 Kalorien und in der dritten dauerhaften Phase sind bis zu 1.600 Kalorien vorgesehen. Die ersten beiden Phasen sollten ärztlich begleitet werden. Zwingend sind zudem bestimmte von Houdret vertriebene Nahrungsergänzungsmittel.

Beurteilung

Mit nicht mehr als 1600kcal pro Tag nimmt man auf jeden Fall ab – egal, was man isst. Auf Dauer ist dies für die meisten Menschen aber auch zu wenig. Die zugelassenen Lebensmittel sind eher hochpreisig, die Diät ist sehr proteinlastig und damit möglicherweise gesundheitsschädlich. Man kann mit ihr sicher schnell viel Gewicht verlieren, es gibt aber gesündere und preisgünstigere Methoden.

Mehr erfahren

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.