umstellung

…leben Sie besser.

Planfigur

Planfigur kompakt

  • basierend auf der Almased Vitalkost
  • 14 Tage dauerndes Konzept zur Gewichtsabnahme
  • letzte Phase kann über längere Zeit angewandt werden

Planfigur im Detail

Das Planfigur Konzept ist von Almased entwickelt worden, um Gewicht zu verlieren. Der Plan ist grundsätzlich auf zwei Wochen ausgelegt und besteht aus vier Phasen:

Die erste Phase dauert drei Tage. Man nimmt täglich drei Mahlzeiten aus Almased Vitalpulver zu sich. Dazu dürfen Sie Gemüsebrühe trinken, so viel Sie möchten. In der sog. „Startphase“ soll der Stoffwechsel auf Fettverbrennung umgestellt werden.

Die folgende Reduktionsphase dauert vom vierten bis zum siebten Tag. Zwei Mahlzeiten werden mit Almased zubereitet, eine Hauptmahlzeit wird „normal“ konsumiert, wobei Kohlenhydrate vermieden werden sollen. Die Gemüsebrühe bleibt natürlich erlaubt.

In der Stabilitätsphase nehmen Sie zwei leichte Mahlzeiten zu sich und einmal Almased – am besten abends. So soll der Stoffwechsel stabilisiert werden. Diese Phase reicht normalerweise vom achten bis zum zehnten Tag.

Die „Lebensphase“ schließlich dauert 4 Tage, kann aber auch verlängert werden. Hier essen Sie drei mal am Tag leichte Kost und trinken  einen Almased Drink. In dieser Phase verliert man nur noch wenig Gewicht. Ist ein schnellerer Gewichtsverlust angestrebt, können Sie die zweite und die dritte Phase verlängern – oder gleich den „Almased Bikini Notfallplan“ absolvieren.

In allen Phasen sollen Sie täglich mindestens 2l Wasser trinken.

Beurteilung des Planfigur Konzepts

Almased versorgt den Körper mit den benötigten Proteinen, so dass es hier nicht zum Verlust an Muskelmasse kommt, wie es bei vielen Blitzdiäten der Fall ist. Positiv hervorzuheben ist bei diesem Plan, dass schon ab dem vierten Tag gesunde leichte Gerichte dazu kommen, die man am besten selbst kocht. Dies sollte dann aber auch ein Einstieg in eine dauerhafte Ernährungsumstellung sein.

Mehr Infos zur Planfigur

Almased Vitalkost

Gemüsebrühenrezepte

PDF Broschüre mit detaillierter Beschreibung und vielen Rezepten

Share on Facebook0Tweet about this on TwitterShare on Google+0Pin on Pinterest0Flattr the authorPrint this pageEmail this to someone

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.