umstellung

…leben Sie besser.

Grüner Tee bei Stagnationsphasen

Es geht beim Abnehmen gerade einmal nicht voran? Das ist nichts ungewöhnliches, gerade wenn man eine größere Menge Gewicht verlieren will. So meint Dukan, dass es normal sei, dass man phasenweise bis zu 6 Tage auf dem gleichen Gewicht verharren könne, wenn man 10kg oder mehr abnehmen wolle.

Und auch wenn diese Stagnation an sich kein Grund zur Besorgnis sei, solle man genau überprüfen, ob man nicht doch einen Fehler in seinem Diät-Konzept gemacht habe.

Ein Tipp von Dukan, solche Phasen schneller zu überwinden ist es, grünen Tee zu trinken – und zwar nicht nur eine Tasse. Nein, Dukan empfiehlt, für die Dauer von drei Tagen komplett auf Wasser zu verzichten und stattdessen die gleiche Menge grünen Tee zu trinken. Ob heiß oder kalt: Hauptsache ohne Zucker und ohne andere Zusatzstoffe.

Der Grüntee wirke entwässernd und rege den Stoffwechsel an, so dass eine Stagnationsphase beim Abnehmen schnell überwunden werde.

Share on Facebook0Tweet about this on TwitterShare on Google+0Pin on Pinterest0Flattr the authorPrint this pageEmail this to someone

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.