umstellung

…leben Sie besser.

Scharf schneiden

Laut Dukan sollen Sie sich ein richtig scharfes Kochmesser anschaffen. Warum? Damit Sie Fleisch, Fisch und auch Gemüse ohne Mühe richtig scharf aufschneiden können.

Kaufen Sie z.B. ein großes Steak am Stück, schneiden es in dünne Scheiben und legen es dann ein – z.B. einfach mit einigen mediterranen Kräutern. Das Fleisch nimmt den Geschmack dann besonders gut auf und Sie müssen nachträglich nicht nachsalzen. Zudem müssen so dünne Fleischscheiben auch nur kürzer gegart werden, was dafür sorgt dass einige Vitamine und die Proteine besser erhalten bleiben.

Aber auch Gemüse profitiert davon, wenn Sie es dünn schneiden – so werden im Verhältnis mehr Zellen angeschnitten und sie können es besser kauen, wodurch Sie wieder mehr pflanzliche Inhaltsstoffe aufnehmen können.

Also, schaffen Sie sich ein gutes Kochmesser und ein passendes Schneidebrett an!

Und auch bei Tisch sollten Sie mit dem scharfen Schneiden nicht aufhören – schneiden Sie möglichst kleine Stücke ab, die Sie wiederum wieder besser kauen können.

Share on Facebook0Tweet about this on TwitterShare on Google+0Pin on Pinterest0Flattr the authorPrint this pageEmail this to someone

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.