umstellung

…leben Sie besser.

Phase 1 der Dukan Diät: Angriffsphase

Dukan nennt die erste Phase seines Ernährungskonzepts Angriffsphase, da in dieser der größte Gewichtsverlust erzielt wird und man mit ihr den Angriff auf sein Übergewicht startet.

Ernährung in der Angriffsphase

In dieser Zeit ist sie eine ausgeprägte Low-Carb und Low-Fat Diät, auf Kohlenhydrate und Fett wird also so weit wie möglich verzichtet. Man verzehrt ganz überwiegend Lebensmittel, die fast nur Proteine enthalten, dazu gehören mageres Fleisch, fettarme Milchprodukte, Eier, Fisch und Meeresfrüchte. Eine Ausnahme hinsichtlich der Kohlenhydrate macht Dukan jedoch: jeden Tag sollen 1 1/2 Esslöffel Haferkleie verzehrt werden, da diese den Heißhunger auf Kohlenhydrate stillen sollen und durch die enthaltenen Ballaststoffe die Verdauung regulieren. Auch Zwiebeln, Cornichons und bestimmte Gewürze sind erlaubt. Hier finden Sie eine abschließende Liste der Nahrungsmittel in der Angriffsphase und hier passende Dukan-Kochrezepte.



Jeden Tag müssen mindestens 1,5l Wasser getrunken werden. Erlaubt sind zudem Kaffee, bestimmte Tees und in geringem Umfang fettarme Milch.

Neuerdings empfiehlt Dukan während der Angriffsphase pro Tag 1 Teelöffel Goji Beeren, um die Versorgung mit Vitaminen, Spurenelementen und Antioxidantien zu gewährleisten.

Es gelten hinsichtlich des Essens zudem folgende Regeln:

  • Essen Sie, wann immer Sie wollen.
  • Essen Sie, soviel Sie wollen, es sei denn, bei dem entsprechenden Lebensmittel ist eine Beschränkung vorgegeben.
  • Lassen Sie nie eine Mahlzeit aus.
  • Bevor Sie etwas essen, prüfen Sie, ob es auf der Liste der erlaubten Nahrungsmittel ist.
  • Verzichten Sie nicht auf das Frühstück – am besten starten Sie mit dem Dukan-Haferkleie-Pfannkuchen in den Tag.

Dauer der Angriffsphase

Die Angriffsphase dauert zwischen einem Tag und zehn Tagen. Die Dauer ist in erster Linie vom angestrebtem Gewichtsverlust abhängig.

Wenn Sie weniger als 5kg verlieren wollen, reicht laut Dukan schon ein Tag aus. Drei Tage sind aber auch hier empfehlenswert.

Sind zwischen 5kg und 10kg weniger angepeilt, sind drei Tage ausreichend.

Im Durchschnitt empfiehlt Dukan fünf Tage in der Angriffsphase, lediglich wenn man mehr als 20kg an Gewicht verlieren will, sollten es zwischen sieben und zehn Tagen sein.



Wenn Sie sich unsicher sind, wie lange Sie die Angriffsphase machen sollen und wie ihr endgültiges Zielgewicht ist, können Sie dies auf der offiziellen Dukan-Website berechnen lassen. Dort steht auch ein Dukan-Coaching zur Verfügung.

Wirkungen in der Angriffsphase

Wie bei allen Low-Carb-Diäten ist der Körper gezwungen, auf Ketose umzustellen. An dieser Stelle soll dies gar nicht detailliert erläutert werden nur so viel: es wird zunächst das in Lebern und Muskeln gespeicherte Glykogen zur Energieversorgung genutzt. Sind dann nach gut einem Tag diese Vorräte verbraucht, ist der Körper gezwungen, das eingelagerte Fett in Ketonkörper umzuwandeln. Dieser Umstellungsvorgang dauert je nachdem zwischen einem und drei Tagen, in sehr seltenen Fällen länger. Währenddessen werden Sie wahrscheinlich unkonzentriert und müde sein. Es ist daher empfehlenswert, die Angriffsphase an einem Freitag zu starten.



Dazu kommt, dass Sie einen trockenen Mund und auch einen schlechten Atem bekommen – dem können Sie aber mit genug Wasserkonsum einigermaßen begegnen.

Der zu erwartende Gewichtsverlust

Hier kann man zunächst einfach rechnen: allein schon durch die Auflösung der Glykogenspeicher verliert man in den ersten zwei Tagen zwischen 600g und 1,8kg Gewicht (200-600g Glykogen, der Rest Wasser), was freilich noch kein Verlust an Fettmasse ist. Dieser setzt erst danach ein, weswegen nach hier vertretener Auffassung die Angriffsphase in jedem Fall mindestens drei Tage dauern sollte.

Dukan geht von folgenden möglichen Gewichtsverlusten aus:

Dauer Gewichtsverlust
1 Tag 1kg
3 Tage 1kg-2,5kg
5 Tage bis 5kg
7-10 Tage bis zu über 5kg

Allerdings hängt der mögliche Erfolg von vielen verschiedenen Faktoren ab, so dass man hier keine festen Erwartungen haben sollte.

Wenn Sie während der ersten Phase kein Gewicht verlieren, haben wir hier spezielle Tipps zur Gewichtsabnahme während der Angriffsphase zusammengestellt.

Sport und Bewegung in der Angriffsphase

Dr. Dukan empfiehlt in der Angriffsphase mindestens 20 Minuten spazieren gehen am Tag. Tipps dazu finden Sie in unserem Sonderbereich Spazieren.

Das dürfte Sie auch interessieren

Erlaubte Lebensmittel in Dukan Phase 1



Rezepte für die erste Phase der Dukan Diät

Allgemeine Rezepte für die Dukan-Diät

Warum nehme ich in der ersten Dukan Phase nicht ab?

Die zweite Phase der Dukan-Diät

Share on Facebook0Tweet about this on TwitterShare on Google+0Pin on Pinterest105Flattr the authorPrint this pageEmail this to someone

5 Kommentare

  1. Pingback: Weizenkleie + Meerrettich in Phase 1 erlaubt??

  2. Pingback: Phase 1 ist gestartet... - Seite 2

  3. Pingback: Anonymous

  4. Pingback: Berechnen der 1. Phase

  5. Pingback: Diätprogramme, abnehmen mit unterschiedlichen Strategien | Gesund Abnehmen

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.