umstellung

…leben Sie besser.

Phase 4 der Dukan Diät: die lebenslange Phase

Nachdem Sie in den ersten beiden Phasen der Dukan-Diät Ihr Zielgewicht erreicht haben und dieses in der dritten Phase konsolidiert haben, ist nun das Ziel, das Gewicht ein Leben lang zu halten. Diese Phase wird inzwischen in der offiziellen Übersetzung Erhaltungsphase genannt.

Die 5 Regeln für die lebenslange Dukan Phase

Dazu hat Dr. Pierre Dukan 5 Regeln aufgestellt.

1. Sechs Tage in der Woche normale Ernährung

6 Tage in der Woche dürfen Sie essen, was Sie wollen – wobei aber die 100 Lebensmittel aus der dritten Phase die Grundlage Ihrer eigenen Ernährungspyramide bilden sollten. Sie finden hier eine Auflistung der 100 Dukan-Lebensmittel, die ja inzwischen auf 103 angewachsen sind.

2. Essen Sie mit Bedacht

In den vorigen Phasen haben Sie einiges über Ernährung gelernt – wenden Sie Ihr Wissen an und behalten Sie Ihre guten Angewohnheiten bei, die Sie sich antrainiert haben.

Essen Sie bewusst und langsam, essen Sie nur möglichst selten Produkte, die viele Einfachzucker (Obst, Süßigkeiten, Limonade), Stärken und Fett enthalten und meiden Sie stark verarbeitete industriell hergestellte Lebensmittel.

Trinken Sie pro Tag weiterhin mindestens 1,5l Wasser.

3. Der Protein-Donnerstag

Essen Sie einen Tag in der Woche nur hochwertige Proteine – und zwar immer am gleichen Tag. Dukan empfiehlt dazu den Donnerstag. Sie können natürlich auch einen anderen Tag wählen  wichtig ist nur, dass es immer der gleiche Tag ist. Hier finden Sie die Empfehlungen für den Dukan-Protein-Donnerstag.

Der Protein-Donnerstag ist sozusagen Ihr Sicherheitsgurt gegen Gewichtszunahme.

4. Bewegung

Sorgen Sie für Bewegung in Ihrem Alltag – leben Sie, als würde es keine Aufzüge und Rolltreppen geben.

5. Haferkleie

Essen Sie ein Leben lang jeden Tag drei Esslöffel Haferkleie – z.B. in Quark, in einem Haferkleie-Omelett, im Dukan-Power-Drink, in Buttermilch… Die Haferkleie versorgt Sie mit wichtigen Inhaltsstoffen und mindert Ihren Hunger auf stärkenhaltige Lebensmittel.

Weitere Infos zu Phase 4

Erfahrungsbericht: wie ich in Phase 4 der Dukan Diät esse

Share on Facebook0Tweet about this on TwitterShare on Google+0Pin on Pinterest8Flattr the authorPrint this pageEmail this to someone

2 Kommentare

  1. Habe vor einen Jahr die Dukandiät gemacht habe aber nach 5 Monaten so exrtremen Haarausfall..bekommen und sie dann abgesetzt..? Wieso…?

  2. Da sich die Haarwurzel alle 4-6 Jahre erneuert kommt es in bestimmten Lebensphasen immer mal wieder vermehr zu Haarausfall, was nicht unbedingt mit der Ernährung zusammen hängt. Wenn es dich beruhigt, kannst du natürlich auf Nahrungsergänzungsmittel wie Bierhefe oder Biotin zurück greifen.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.