umstellung

…leben Sie besser.

kakao-dukan-ausnahme

Tolerierte Produkte bei der Dukan Diät

Die tolerierten Lebensmittel ab Phase 2

Ab der zweiten Phase der Dukan Diät sind in kleineren Mengen weitere Produkte erlaubt, die sog. tolerierten Lebensmittel. Bei diesen handelt es sich um:

Actimel Natur (0,1% Fett)

1 Fläschchen

Fruchtjoghurt (Zuckerfrei, fettarm)

Zwei Portionen am Tag.

Gazpacho Fertigsuppe

1 Glas entsprechend 0,15l. Achten Sie auf die Inhaltsstoffe.

Geflügelwürstchen

Mit max 10% Fett. 100g gelten als eine Portion.

Kakao Pulver (Ungesüßt, entölt)

Normaler Kakao ist meist stark gesüßt und ist daher bei der Dukan Diät nicht möglich. Sie können aber reinen (zuckerfreien) Kakao Pulvers verwenden, Dukan empfielt stark entölt Kakaopulver, das nicht mehr als 11% Fett hat. Der Klassiker von Bensdorp, der leichter zu erhalten ist, hat zwar mehr Fett, aber wenn Sie sich auf eine Portion beschränken, ist dies unserer Meinung nach vertretbar. Verwenden Sie den Kakao z.B. beim Backen, für Nachspeisen oder mit entfetteter Milch als Getränk.

Eine Portion entspricht einem Teelöffel.

Käse (7% Fett)

30g sind eine Portion.

Ketchup

Ein Esslöffel zuckerfreier Ketchup wird toleriert.

Maizena, Mondamin oder Speisestärke 

1 Esslöffel. Alternativ Sojamehl.

Merguez

Hackfleischbratwurst französischer Art. Alternativ Cevapcici. 50g

Milchpulver (entrahmt)

3 Esslöffel

Öl

2 TL oder 6 Stück Oliven

Rama Cremefino (7% Fett)

1 Esslöffel

Rhabarber

An PP Tagen in der zweiten Phase sind 100g Rhabarber erlaubt, an PG Tagen ist die Menge sogar unbegrenzt.

Wird in der deutschen Dukan Literatur meist nicht erwähnt, aber in der angelsächsischen.

Sojajoghurt natur

1 kleiner Becher

Sojamilch

1 Glas (0,15l)

Stevia Sirup (0kcal)

20ml

Streichkäse 15% Fett

40g

Süße Soja Sauce

1 Teelöffel

Tempeh

50g

Wein

30ml Wein am Tag sind zum Kochen erlaubt. Sie sollten diesen aber gut erhitzen, damit der Alkohol verfliegt.

Hinweise zu den tolerierten Dukan Lebensmitteln

Bitte beachten Sie, dass die tolerierten Lebensmittel am PD (Protein Donnerstag) nicht zugelassen sind.

Share on Facebook0Tweet about this on TwitterShare on Google+0Pin on Pinterest0Flattr the authorPrint this pageEmail this to someone

10 Kommentare

  1. Hallo, mich interessiert, ob man in der Phase 2 ganze Samen und Körner essen darf (z. B. Leinsamen, Sesam, Mohn, Chiasamen)?

    Ausserdem, wie sieht es mit Grapefruits und Papaya aus?

    Ab wann darf man Nüsse essen (40 g / Tag)?

    Vielen Dank.

  2. Du solltest Dir die Liste der Lebensmittel der Dukan-Ernährung noch einmal ansehen. Außer Chia (15g am Tag ab P2) und Leinsamen (1 TL ab P2) sind keine Samen erlaubt. Nüsse gibt es erst in der P 3 und Obst ist auch erst in P 3 in kleiner Menge erlaubt.

  3. Hallo,

    Darf man in der Phase 2 Flohsamen verwenden?

    Kann man Haferkleie durch die Weizenkeime ersetzen (ab und zu)?

  4. In den anderen Eiweiß basierten Programmen gibt es Ausnahme für Beeren, wenn diese 1:1 mit dem Magerquark vermengt werden, da das Gesamtverhältnis zw. dem EW und den KH sich dann verändert. Wäre diese Ausnahme evtl. auch Dukan-tauglich?

    Ausserdem möchte ich noch fragen, ob Rezepte mit EW-PULVER als Zutat zugelassen sind.

    Im Voraus vielen Dank.

  5. Früchte und Beeren sind erst in der P 3 vorgesehen. In der Dukan-Ernährung sind in den ersten beiden Phasen lediglich die Goji-Beeren vorgesehen, da sie als Vitaminpräparat gesehen werden.
    In Phase 1 und an den PP Tagen der P2 ist ein EL und an PG Tagen sind 2 EL erlaubt.
    EW als Backhilfe hat sich im Laufe der Jahre eingeschlichen. Im Ursprungsbuch Dukan ist auf das PROTIFAR hingewiesen, dass allerdings preislich etwas höher und überwiegend in der Apotheke zu erhalten ist. In vielen Dukan-Gruppen wird daher auf ein hochwertiges EW-Pulver zurück gegriffen, dass aber mindestens eine Wertigkeit von 90 g EW auf 100g haben sollte.

  6. Wow heute haben es die Fragen in sich.
    Die Haferkleie ist das A und O der Dukanernährung und kann nur in Allergiefällen ersetzt werden. Weizenkleie kannst du jedoch zusätzlich 1 EL verwendet werden.
    Flohsamen bzw Flohsamenschalen sind in allen Phasen der Dukan-Ernährung zur Nahrungsergänzung erlaubt. Hier muss allerdings darauf hingewiesen werden, dass man dann noch mehr trinken sollte als bisher. 1 TL Flohsamen benötigen zur Verdauung 200ml Flüssigkeit extra, sonst kann es zur Umgekehrten Wirkung -bis zum Darmverschluss- kommen.

  7. Hallo, wie sieht es mit den Süßlupinen aus? In manchen Low-Carb-Programmen gelten diese als auch das Süßupinenmehl absolut „grün“.

    Kann man an den PP- Tagen Kapuzinenkresse Essen?

    Und wie sieht es mit Blattgemüse, Z. B. mit rohem Spinat an den PP-Tagen aus?

    Im Voraus vielen Dank.

    Im Voraus vielen Dank.

  8. Fange ich mal vorne an. Süßlupinenmehl steht nicht in der Liste der erlaubten oder tolerierten Lebensmittel. Der Eiweissgehalt ist mit 43 g sehr gut, jedoch sind der Fettwert mit 12 g und der KH Wert mit 10 g, worin auch noch 2 g Fruchtzucker enthalten sind, nicht dukantauglich. Die Süßlupine zählt zudem als Hülsenfrucht, verwandt mit der Erdnuss – also fühestens in P 3 zu verwenden.
    Kapuzinerkresse kann als Gewürzpflanze in jeder Phase verwendet werden.
    Und zum anderen: Blattgemüse – wie es auch heißt GEMÜSE – ist an PP Tagen natürlich nicht erlaubt. In der zweiten Phase der Dukan-Ernährung kannst du bei der 1/1 Verteilung an jedem zweiten Tag -dem sogenannten PG-Tag (Protein-Gemüse) deinen Speiseplan mit Gemüse aufpeppen und bereichern. Bei der 5/5 Verteilung folgt nach 5 PP Tagen (pure Proteine) dann 5 PG (Protein-Gemüse) -Tage

  9. Hallo,

    wie sieht es mit Proteinriegeln mit unter 5 % verwertbaren KH aus? Darf man sich ab und an welche gönnen?

  10. Bei Dukan geht es um die im Lebensmittel enthaltenen Zutaten, und da wirst du keine dukantauglichen finden. Es sei denn du shopst im Dukan-Shop. Da werden welche angeboten oder aber selbst machen.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.