umstellung

…leben Sie besser.

Köttbullar Rind-Schwein von Gunnar Dafgard AB

Das Produkt

Köttbullar Rind-Schwein von Gunnar Dafgard AB wird unter anderem von EDEKA vertrieben. Wer Köttbullar nicht kennt (dank IKEA dürften das nur wenige Menschen sein): es handelt sich um kleine Hackfleischbällchen, die vielleicht schon fast das schwedische Nationalgericht sind (diese kommen allerdings aus Dänemark). Besonders Kinder mögen sie gerne. Ein Grund mehr, genauer hinzuschauen. In der 500g Packung sind ca. 35 kleine Klößchen, die in etwas Öl in der Pfanne gebraten tatsächlich sehr schmackhaft sind.

Inhaltsstoffe und Nährwerte

Rind- und Schweinefleisch (80%), fein zerkleinert; Wasser; Zwiebeln; Eier; Paniermehl (Weizenmehl, Salz, Hefe); Kartoffelmehl; Salz; Kartoffelfaser; Gewürze

je 100g je Portion (150g)
Brennwert 1222 kJ (294 kcal) 1830 kJ (441 kcal)
Proteine 14g 21g
Fett 22g 33g
Kohlenhydrate 10g 15g

Beurteilung

Gegen die meisten Inhaltsstoffe ist nichts einzuwenden. Je nach Ausrichtung der eigenen Ernährung wird es aber etwas zu bemängeln geben: Wer Kohlenhydrate vermeiden will, wird den Anteil vergleichsweise hoch finden und und wer eher fettreduziert ausgerichtet ist, wird sich am Fettanteil stören. Auch sicher recht hoch ist der Salzanteil, da Salz hier zum einen im Paniermehl, zum anderen auch als “normale” Zutat vorkommt. Interessant wäre es, wenn der genaue Salzgehalt auf der Packung angegeben wäre. Störend finde ich persönlich das Kartoffelmehl, da es sich dabei um reine Stärke handelt. Allerdings ist deren Anteil wohl sehr gering und sicher unter 5%. Auch die Energiedichte ist mit 294kcal/100g vergleichsweise hoch.

Fazit

Diese Köttbullar sind sehr schmackhaft. Positiv hervorzuheben ist zudem, dass es keine wirklich problematischen Zusatzstoffe gibt. Das wird zwar wohl durch einen recht hohen Salzanteil bezahlt, letztlich ist aber gegen einen gelegentlichen Verzehr nichts einzuwenden.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.