umstellung

…leben Sie besser.

Shirataki-Nudeln

Die Konjak Nudel

Shirataki Nudeln sind traditionelle japanische Nudeln, die aus dem Mehl der Konjak-Wurzel hergestellt werden. „Shirataki“ heißt übersetzt „Weißer Wasserfall“ und beschreibt recht gut das Aussehen dieser Nudeln. Der Geschmack der meisten Sorten ist neutral.

Die Nudeln werden grundsätzlich in zwei Varianten angeboten: solche mit und ohne Tofu. Die Variante ohne Tofu hat keinen Brennwert, die mit Tofu nur sehr wenig Kalorien.

Shirataki-Nudeln sind für Low-Carb-Diäten geeignet. So sind sie bei der Dukan-Diät ab der Aufbauphase erlaubt.

Bezugsquellen

Sie erhalten die Nudeln beim Asia-Fachhandel, aber auch online:

Shirataki Nudeln bei Amazon

Shirataki Nudeln von Dr. Dukan

Unser Tipp – testen Sie verschiedene Sorten durch, um herauszufinden, welche Ihnen am besten schmecken.

Rezepte mit Shirataki Nudeln

Kalte Shirataki Suppe nach Dr. Dukan

Share on Facebook0Tweet about this on TwitterShare on Google+0Pin on Pinterest0Flattr the authorPrint this pageEmail this to someone

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.