umstellung

…leben Sie besser.

Geröstete Sojabohnen

Die vegane Proteinquelle

Gerade Veganer müssen darauf achten, wie Sie an hochwertige Proteine kommen. Hier bieten sich z.B. auch geröstete Sojabohnen an.

Diese enthalten pro 100g rund 40g Eiweiß. Im Gegenzug haben sie nur 12g Kohlenhydrate, so dass sie sich sogar zur Unterstützung veganer oder vegetarischer Low-Carb Ernährungskonzepte eignen. Der Fettgehalt liegt bei 20g, wovon mehrfach ungesättigte Fettsäuren 12g ausmachen, einfach ungesättigte Fettsäuren 5g und gesättigte Fettsäuren 3g. Und da sie meist ungeschält angeboten werden, haben sie sogar noch 10g Ballaststoffe. Der Kaloriengehalt liegt bei vergleichsweise moderaten 388kcal (1.644kJ). Am besten kaufen sie zudem ungesalzene Varianten, damit sparen Sie Kochsalz ein.

Die gerösteten Sojabohnen eignen sich zum knabbern als Alternative z.B. zu Chips und Erdnüssen. Ein Hersteller nennt sie daher auch Knusperkerne.

Außer zum Knabbern oder als Snack zwischendurch können Sie die gerösteten Sojabohnen auch statt Croutons oder Körnern in Salaten verwenden.

Geröstete Sojabohnen kaufen

Sie erhalten geröstete Sojabohnen im gut sortierten Bio-Laden oder Reformhaus. Oder Sie kaufen die Sojakerne online:

weitere Angebote

Share on Facebook0Tweet about this on TwitterShare on Google+0Pin on Pinterest0Flattr the authorPrint this pageEmail this to someone

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.