umstellung

…leben Sie besser.

Lebensmittel, die man in der Schwangerschaft vermeiden sollte

Hier finden Sie eine ausführliche Liste mit Lebensmitteln, die man in der Schwangerschaft nicht essen sollte.

Milchprodukte und Käse

  • eingelegte Käse aus offenem Verkauf (Feta, Mozzarella)
  • Käse mit Rotschmiere (Limburger, Munster)
  • Käserinde (auch essbare)
  • frische Milchmixgetränke mit ungereinigtem Obst
  • Rohmilch
  • Rohmilchkäse
  • Rohmilchprodukte allgemein
  • Sauermilchkäse (Harzer, Suura Käs)
  • Vorzugsmilch

Eier und Eiprodukte

Eier sollten generell nur durchgegart verzehrt werden. Auf das „5-Minuten Frühstücksei“

  • frische Mayonnaise
  • Tiramisu
  • Zabaione

Fleischprodukte

Fleisch sollte generell nur gut durchgegart verzehrt werden! Das Steak also nicht medium oder englisch, sondern „well done“ bestellen.

  • Bündnerfleisch
  • Cabanossi
  • Carpaccio
  • Cervelatwurst
  • Chorizo
  • Fleischsalat ohne Konservierungsstoffe
  • generell stark gepökelte und verarbeitete Fleischprodukte
  • rohes Kasseler
  • Lachsfleisch/Lachsschinken
  • Leber (wegen der Schadstoffe)
  • Innereien (wegen der Schadstoffe)
  • Mett (Hackepeter)
  • Mettwurst
  • Nussschinken
  • Parmaschinken
  • Rauchfleisch
  • Räucherspeck
  • Rohwürste allgemein
  • Salami
  • Serrano Schinken
  • Schmierwurst
  • Tatar
  • Teewurst
  • Zwiebelmettwurst

Fisch und andere Meeresfrüchte

Fisch muss immer gut durchgegart werden, roher Fisch sollte generell vermieden werden, insbesondere z.B,:

  • Aal geräuchert
  • Austern (roh)
  • Bismarck-Hering
  • Feinkostsalate mit Fisch
  • Fisch-Carpaccio
  • Graved Lachs
  • Kaviar
  • Lachsersatz
  • Matjes
  • Räucherfisch allgemein
  • Räucherforelle
  • Räucherlachs
  • Rollmops
  • Sashimi
  • Sushi

Gemüse

Gemüse sind generell unbedenklich, verzichtet werden sollte aber auf:

  • fertige Rohsalate (Krautsalat)
  • geschältes Snackgemüse aus dem Kühlregal
  • Oliven und eingelegtes Gemüse aus offenem Verkauf
  • rohe Sprossen und Keimlinge
  • vorgeschnittene Salate

Generell sollten Gemüse gut gewaschen und ggf. auch geschält werden.

Obst

Auch Obst sollte gut gewaschen und geschält werden. Vermeiden sollte man:

  • nicht erhitztes Tiefkühlobst (Himbeeren, Waldbeeren etc.)

Getreideerzeugnisse

  • rohes Getreide
  • Keimlinge

Sonstiges

  • Eis mit Fruchtstückchen
  • Sahne aus Sahnemaschinen
  • fertige Salatsaucen, Mayonnaise etc. ohne Konservierungsstoffe
  • Sandwich aus dem Kühlregal
  • Softeis

Mehr Informationen

Mehr zum Thema Schwangerschaft auf umstellung.info

Hier finden Sie unseren Artikel „Ernährung während der Schwangerschaft“ mit vielen weiteren Informationen.

Unsere aktuellen Artikel zum Thema Schwangerschaft.

Buchtipp

Share on Facebook0Tweet about this on TwitterShare on Google+0Pin on Pinterest0Flattr the authorPrint this pageEmail this to someone

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.