umstellung

…leben Sie besser.

Flour

Der Bedarf des Spurenelements Fluor liegt zwischen 1mg und 4mg. Bei Männern ist er etwas höher als bei Frauen.

Fluor ist besonders für die Härtung des Zahnschmelz wichtig. Doch Obacht: schon geringe Überdosierungen können zu Flecken auf den Zähnen führen. Bei Kindern und Jugendlichen kann zu viel Fluor zu Störungen beim Skelettaufbau führen.

In Deutschland sind die Böden überwiegend arm an Fluor, so dass die Gefahr von Fluormangel herrscht. Daher sollten unbedingt fluorhaltige Zahnpasten und ggf. mit Fluor angereichertes Salz verwendet werden. Eines der wenigen Lebensmittel, die einen recht hohen Flourgehalt haben, ist schwarzer Tee.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.