umstellung

…leben Sie besser.

Nickel

Nickel ist Bestandteil der DNA und spielt eine wichtige Rolle bei der Aufnahme von Eisen. Wie Nickel im Körper genau wirkt, ist aber unbekannt.

Man geht von einem Tagesbedarf von 2mg bis 4mg aus. Nickelmangel ist eher selten. Seine Symptome sind Eisenmangel, Probleme bei der Blutbildung und verzögerte Wundheilung. Zu Überdosierungen durch Nahrungsaufnahme kann es nicht kommen.

Reich an Nickel sind z.B. Hülsenfruchte (rund 200µg/100g) und Karotten (30µg).

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.