E 212 (Kaliumbenzoat)

E 212 kompakt

Kaliumbenzoat, Benzoat

Konservierungsmittel

unbedenklich*

E 212 im Detail

Kaliumbenzoat ist das Kaliumsalz der Benzoesäure und wird aus dieser synthetisiert.

Eingesetzt wird E 212 z.B. bei Oliven, Eiermalfarben und zuckerreduzierten Marmeladen. Gemeinsam mit Sorbinsäure wird es auch in sauer eingelegten Gemüsen, Fischkonserven, kandierten Früchten und anderen Lebensmitteln verwendet.

Bei entsprechend veranlagten Menschen (Asthmatiker; Salicylsäure-Allergie) kann E 212 Allergien und Pseudoallergien auslösen.

Werden sehr hohe Mengen Kaliumbenzoat über einen längeren Zeitraum konsumiert, kann es zu Krämpfen und Störungen im Verdauungssystem kommen.

Einzelne Studien legen nahe, dass E 212 Hyperaktivität und Aufmerksamkeitsstörungen bei Kindern verstärken kann. Diese sind aber ebenso umstritten wie Studien, die von einer krebsauslösenden Wirkung ausgehen.

In geringer Dosierung ist E 212 demnach für die meisten Menschen unbedenklich.

E 212 ist unbedenklich


Nichts mehr verpassen - alle wichtigen Neuigkeiten gibt es auf facebook!
Letzte Aktualisierung dieser Seite: 4.10.2010