E 217 (Propyl-p-hydroxybenzoat Natriumsalz)

E 217 kompakt

Propyl-p-hydroxybenzoat Natriumsalz

Konservierungsmittel

verboten*

E 217 im Detail

E217 ist ein Abkömmling des PHB-Ester (E 214) und wurde als Konservierungsstoff genutzt. Es hemmt das Wachstum von Hefen und Schimmel; es wird in einem komplexen chemischen Prozess hergestellt. Zugelassen ist es für die Oberflächenbehandlung von Fleischwaren, Knabbereien, Süßwaren, Soßen und Fertigsalate.

Verwendet wird E217 meist nur in geringen Mengen, da es den Geschmack der Lebensmitte beinträchtigen kann und leicht betäubende Wirkung auf die Zunge hat.

E 217 kann Allergien oder allergieähnliche Symptome hervorrufen. Es stört den Hormonhaushalt und wurde u.a. deswegen für Lebensmittel verboten.

E 217 ist verboten






Nichts mehr verpassen - alle wichtigen Neuigkeiten gibt es auf .
Letzte Aktualisierung dieser Seite: 20.01.2011