umstellung

…leben Sie besser.

E 330 (Citronensäure)

E 330 kompakt

Zitronensäure (Citronensäure)

Backtriebmittel, Säuerungsmittel, Säureregulator, Farbstabilisator

unbedenklich, hohe Dosen vermeiden

E 330 im Detail

E 330 wird besonders häufig in Getränken als Säuerungsmittel eingesetzt. Es sorgt aber auch dafür, dass Schmelzkäse eine schöne Farbe behält, Fleischprodukte frischer aussehen und Backwaren besser gelingen.

Zitronensäure ist medizinisch unbedenklich. Allerdings kann es aufgrund des Herstellungsprozesses bei Schimmelpilzallergikern zu Reaktionen kommen. Zudem greift sie wie alle Säuren den Zahnschmelz an, so dass hohe Dosen, wie sie in vielen Getränken vorkommen, vermieden werden sollten.

E330 darf auch in Biolebensmitteln eingesetzt werden. Bei der Produktion ist aber auch der Einsatz von gentechnisch veränderten Organismen erlaubt.

Fazit: E 330 ist unbedenklich

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.