umstellung

…leben Sie besser.

E 512 (Zinn-II-Chlorid)

E 512 kompakt

Zinn-II-Chlorid

Antioxidationsmittel, Stabilisator

unbedenklich, hohe Dosierungen aber vermeiden

E 512 im Detail

Zinn-II-Chlorid ist das Zinnsalz der Salzsäure.

Eingesetzt werden darf E512 nur in Spargelkonserven. Da es beim Verzehr von großen Mengen zu Magenreizungen kommen kann, gilt ein Höchstwert von 25mg Zinn bezogen auf 1kg des Endprodukts.

Der übermäßige Verzehr von E 512 enthaltenden Spargelkonserven sollte also vermieden werden. Ansonsten gilt es als unbedenklich.

E 512 ist unbedenklich

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.