umstellung

…leben Sie besser.

E 957 (Thaumatin)

E 957 kompakt

Thaumatin

Süßungsmittel, Geschmacksverstärker

unbedenklich

E 957 im Detail

E 957 wird aus der afrikanischen Katamfe Pflanze gewonnen. Es ist bis zu 3.000 mal süßer als normaler Zucker. Die Süße wird von einem leichten Lakritzgeschmack begleitet, weswegen der Zuckeraustauschstoff oft in Kaugummis eingesetzt wird. Ansonsten wird er auch in zuckerfreien Getränken, Desserts, Eis und Gebäck genutzt. Zudem wirkt Thaumatin als Geschmacksverstärker.

Bei der Verdauung wird E 957 in seine einzelnen Proteinbestandteile zerlegt und hat daher den gleichen Energiegehalt wie andere Eiweiße. Da es in nur sehr geringen Mengen eingesetzt wird, leistet es aber keinen nennenswerten Einsatz zur Energieversorgung.

E 957 gilt als unbedenklich. Bei der Herstellung können aber gentechnisch veränderte Organismen eingesetzt werden und es gelten die allgemeinen Bedenken gegen Süßstoffe.

Fazit: E 957 ist unbedenklich

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.