umstellung

…leben Sie besser.

Blätterteiggebäck mit Ricotta Füllung

ricotta-blaetterteig

Rezept

Eine super Vorspeise oder Fingerfood für eine Party! Für 18 Stück brauchen Sie:

  • 2 Blätterteigrollen aus dem Kühlregal
  • 2 Päckchen Ricotta (insgesamt 500g)
  • 1 oder 2 Päckchen 8-Kräutermischung aus der Tiefkühltruhe (oder frisch gehackte Kräuter)
  • 1 Ei
  • Pfeffer, Salz

Ricotta mit den Kräutern mischen, mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken.

Blätterteig auf dem Backblech ausrollen, in 9 gleiche etwas längliche Vierecke aufteilen, je einen Klecks der Füllung darauf geben und zuklappen.  Dann ein zweite Blech ebenso vorbereiten.

Ei verquirlen und die Taschen damit bestreichen. Bei ca. 200° ca. 10 bis 15 Minuten backen.

Tipp: Ist Ihnen Ricotta allein zu trocken, noch ein Eigelb und/oder einen Schuss Olivenöl in die Füllung geben.

Beurteilung

Bei ausgewogener Ernährung können Sie diesen Snack ohne Bedenken gelegentlich unterbringen. Für Low-Carb oder Low Fat ist er freilich nicht geeignet.

Share on Facebook0Tweet about this on TwitterShare on Google+0Pin on Pinterest2Flattr the authorPrint this pageEmail this to someone

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.