umstellung

…leben Sie besser.

Glutenfreies Eiweißbrot

Rezept

Dieses Eiweißbrot kommt ohne Gluten aus:

  • 4 Eier
  • 150g Magerquark
  • 50g geschrotete Leinsamen
  • 50g gemahlene Mandeln (ohne Schale)
  • eine Handvoll Walnüsse (zerkleinert)
  • 2 EL Leinsamen
  • 3 EL Sonnenblumenkerne
  • 3 EL Sesamkerne
  • 1 halbes Päckchen Backpulver
  • 1 halber Esslöffel Kicherersbenmehl
  • Salz
  • Sesam und Leinsamen zum bestreuen

Alle Zutaten gut durchmischen und daraus einen Teig kneten. Den Teig 15 Minuten ruhen lassen, in eine Brotbackform geben, mit etwas Sesam und Leinsamen bestreuen und im aus 200° vorgeheizten Ofen für eine Stunde backen.

Tipp: Nach dem Backen aus der Form lösen und noch einige Minuten in den heißen Ofen bei eingeschalteter Umluft stellen, damit es besonders knusprig wird.

Beurteilung

Dieses Eiweißbrot ist bei vielen Low-Carb Ernährungskonzepten (Schlank im Schlaf) und Glutenfreier Ernährung geeignet.

Share on Facebook0Tweet about this on TwitterShare on Google+0Pin on Pinterest1Flattr the authorPrint this pageEmail this to someone

Ein Kommentar

  1. Pingback: Motivationstritt erbeten - Seite 97

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.