umstellung

…leben Sie besser.

Erbsen-Minze-Dip

Rezept

Dieser Dip beweist erneut, dass Erbsen und Minze eine großartige Kombination eingehen. Schmeckt zu türkischem Fladenbrot oder zu gegrilltem Fleisch:

  • 300g Erbsen (TK oder frisch)
  • 100g griechischer Joghurt (10% Fett)
  • 4 Zweige Minze
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • Zitronensaft (einige Spritzer)
  • Salz

Die Erbsen ca, 6 Minuten in Salzwasser kochen und mit kaltem Wasser abkühlen. Lassen Sie etwas vom Kochwasser übrig.

Minze bis auf einige schöne Blätter fein hacken.

Mit dem Zauberstab oder der Küchenmaschine die Erbsen zusammen mit dem Olivenöl und etwas Zitronensaft pürieren, ggf. etwas von dem Kochwasser zugeben, wenn eine andere Konsistenz gewünscht ist.

Erbsenpüree mit dem Joghurt und den Minzblättern vermischen, mit Salz abschmecken.

Beurteilung

Bei einer ausgewogenen Ernährung kann dieser Dip jeden Tag auf den Tisch.

Share on Facebook0Tweet about this on TwitterShare on Google+0Pin on Pinterest0Flattr the authorPrint this pageEmail this to someone

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.