umstellung

…leben Sie besser.

Kokoda

Rezept

Kokoda ist ein auf den Fidschi-Inseln sehr beliebtes Gericht, bei dem Fisch durch Säure „gegart“ wird. Als Vorspeisenportion für vier bis sechs Personen:

  • 500g weißes Fischfilet ohne Gräten (idealerweise Buttermakrekele oder Goldmakrele, Sushi-Qualität)
  • 3-4 Limetten
  • 200ml Kokusnußmilch
  • 2 Tomaten
  • 1 grüne Chilischote
  • 1 Zwiebel
  • Tabasco
  • Salz

Das Fischfilet in mundgerechte Stücke schneiden. Limetten auspressen und die Fischstücke über Nacht mit dem Limettensaft und etwas Salz im Kühlschrank marinieren.

Die Zwiebel fein würfeln, die Tomaten in Stücke und die Chilischote in dünne Ringe schneiden.

Den marinierten Fisch mit den Gemüsen und Kokosmilch vermischen, mit etwas Tabasco abschmecken und servieren.

Tipp: auf festen Saltblättern servieren.

Beurteilung

Kann jeden Tag auf den Tisch. Für viele Low-Carb-Ernährungskonzepte geeignet.

Share on Facebook0Tweet about this on TwitterShare on Google+0Pin on Pinterest0Flattr the authorPrint this pageEmail this to someone

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.