Kalbsmedaillons nach Dr. Dukan

Rezept

Für vier Portionen:

  • 600g Kalbfilet
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Brühwürfel (Low-Fat) oder Brühepulver
  • 2 Esslöffel heißes Wasser
  • Pfeffer, Salz
  • 1 Zitrone

Das Kalbfilet plattieren und in ca. 16 Stücke schneiden.

Zwiebel in Scheiben schneiden, Knoblauch zerstoßen. Den Brühwürfel in heißem Wasser auflösen (stattdessen können Sie auch eine selbstgemachte Brühe verwenden).

In einer beschichteten Pfanne Knoblauch und Zwiebeln verteilen, die Brühe darüber verteilen. Erhitzen, bis die Zwiebeln goldgelb sind. Dann das Kalbsfleisch auf das Knoblauch-Zwiebelbett legen und von jeder Seite 10 Minuten bei mittlerer Hitze garen. Dann die Zwiebeln aus der Pfanne nehmen und das Fleisch nochmals von jeder Seite bei hoher Hitze durchgaren.

Mit geviertelter Zitrone servieren.

Beurteilung

Dieses Rezept ist auch für die erste Phase der Dukan-Diät geeignet. Ab der zweiten Phase dürfen Sie an PG Tagen auch die Zwiebeln mitessen.


Nichts mehr verpassen - alle wichtigen Neuigkeiten gibt es auf .