umstellung

…leben Sie besser.

Putenbruststreifen mit Gemüsetagliatelle

Rezept

Die Nudeln sind bei diesem Rezept anders, als Sie es wahrscheinlich erwarten… Für zwei Personen:

  • 2 Putenbrustfilets (zusammen ca. 300 g)
  • 2 Zucchini
  • 1 Möhre
  • 100 g Frischkäse oder Quark (0,2% Fett)
  • 1 Schalotte
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Prise Fleur de sel / frischer Pfeffer

Putenbrustfilets waschen, abtupfen und in mundgerechte Stücke schneiden.

Schalotte und Knoblauchzehe schälen und fein hacken. Das Gemüse waschen, schälen und die Enden abschneiden. Mit einem Sparschäler der Länge nach in feine Streifen schneiden.

In einer beschichteten Pfanne die in Würfel geschnittene Schalotte und die Knoblauchzehe kurz ohne Öl anbraten – Tipp: einige Tropfen Mineralwasser dazugeben. Das Putenfleisch hinzufügen, scharf anbraten. Dann die Hitze reduzieren, den Frischkäse/Quark hinzufügen, warten, bis das Fleisch durchgegart ist und mit Pfeffer und Fleur de Sel abschmecken.

Derweil in einer beschichteten Pfanne das Gemüse ohne Öl – ggf. mit etwas Mineralwasser dünsten – und mit Pfeffer und Salz abschmecken.

Das Putenfleisch mit der Sauce über das Gemüse geben und servieren.

Beurteilung

Dieses Rezept ist für die zweite Phase der Dukan-Diät an PG -Tagen (Protein-Gemüse) geeignet, ist aber auch außerhalb dieser Diät ein empfehlenswertes Gericht.

Share on Facebook0Tweet about this on TwitterShare on Google+0Pin on Pinterest0Flattr the authorPrint this pageEmail this to someone

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.