umstellung

…leben Sie besser.

Putengeschnetzeltes mit Gemüse und Naturreis nach Alexa Iwan

Rezept

Für vier Personen

  • 350 g Putenschnitzel
  • 1 Brokkoli
  • 150 g TK-Erbsen
  • 2-3 Möhren
  • 1 rote Zwiebel
  • 250 ml Sojasahne
  • 200 g Naturreis
  • 1 EL Rapsöl
  • 1-2 EL gekörnte Hühnerbrühe oder Gemüsebrühe
  • Currypulver
  • Kräutersalz
  • Pfeffer

Putenschnitzel waschen und in feine Streifen schneiden.

Zwiebeln fein würfeln. Möhre schälen und in etwa erbsengroße Würfel schneiden. Brokkoli waschen und in kleine Röschen zerteilen.

Den Reis nach Packungsanleitung zubereiten.

Derweil in einer Pfanne Rapsöl erhitzen und das Fleisch von allen Seiten anbraten, das Fleisch dann herausheben und abgedeckt stehen lassen.

Hitze reduzieren und Zwiebelwürfel und Möhrenstückchen andünsten, mit 250 ml Wasser ablöschen. Hühnerbrühe einrühren und fünf Minuten köcheln lassen. Erbsen und Brokkoli zu den Möhren geben und weitere drei Minuten zugedeckt köcheln lassen.

Anschließend die Sojasahne und das Fleisch in die Pfanne geben, kurz aufkochen und das Fleisch durchgegaren lassen. Mit Curry, Salz und Pfeffer abschmecken.

Nehmen Sie den Reis aus dem Wasser, lassen Sie ihn abtropfen und servieren Sie ihn mit dem Putengeschnetzelten.

Beurteilung

Kann bei ausgewogener Ernährung gelegentlich auf den Tisch. Wenn Sie einer Low-Carb Ernährung folgen, lassen Sie den Reis weg.

Share on Facebook0Tweet about this on TwitterShare on Google+0Pin on Pinterest0Flattr the authorPrint this pageEmail this to someone

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.