umstellung

…leben Sie besser.

Rinderfiletstreifen mit Kräuterseitlingen

Rezept

Für zwei Personen:

  • 400g Rinderfilet
  • 250g Kräuterseitlinge
  • 1 Schalotte
  • einige Zweige Thymian
  • etwas Zitronensaft
  • Pfeffer
  • Salz

Rinderfilet in Streifen schneiden, Kräuterseitlinge putzen und würfeln, Schalotte fein würfeln, Blätter von den Thymianzweigen abzupfen.

Die Schalotte mit einigen Spritzern Mineralwasser in einer beschichteten Pfanne ganz leicht andünsten, Rinderfilet zugeben, scharf anbraten, Temperatur reduzieren, Kräuterseitlinge und Thymian zugeben sowie einige Spritzer Zitronensaft, kurz garen lassen und mit Salz und Pfeffer und ggf. noch etwas Zitronensaft abschmecken.

Dazu schmeckt z.B. gedünsteter oder angebratener grüner Spargel.

Beurteilung

Dieses Rezept kann regelmäßig auf den Tisch. Es ist für die meisten Varianten der Steinzeitdiät geeignet und – da es ohne Fett zubereitet wird – auch aber der zweiten Phase der Dukan-Diät an PG Tagen.

Share on Facebook0Tweet about this on TwitterShare on Google+0Pin on Pinterest0Flattr the authorPrint this pageEmail this to someone

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.