umstellung

…leben Sie besser.

Rindfleisch in Worcestershiresauce

Rezept

Dieses Rezept macht kaum Mühe, ist fettarm und passt gut in den Winter. Für 4 Personen:

  • 1 Stück Rinderbrust oder anderes zum Schmoren geeignetes Rindfleisch, ca. 1,2kg
  • 1 Flasche Worcestershiresauce (140ml)
  • 1 Flasche dunkles Bier (0,5)
  • 0,2l Madeira oder Sherry
  • 4 Zwiebeln
  • 4 Selleriestangen
  • 4 Lorbeerblätter
  • einige Zweige Rosmarin
  • einige Zweige Thymian
  • einige Pfefferkörner
  • 1 Teelöffel Salz

Zwiebeln schälen und halbieren, Selleriestangen in grobe Stücke schneiden.

Worcestershiresauce, Bier, Madeira in einen Topf geben. Das Fleisch und die anderen Zutaten zugeben und mit Wasser auffüllen, so dass das Fleisch gut bedeckt ist.

Aufkochen, die Hitze reduzieren und bei geschlossenem Deckel mindestens 2,5 Stunden köcheln lassen. Je länger Sie es auf dem Herd lassen, um so weicher wird das Fleisch.

Wenn Sie eine zusätzliche Sauce dazu wollen, geben Sie gegen Ende etwas von der Brühe in einen Topf, kochen diese auf und binden Sie diese mit etwas Butter.

Heben Sie das Fleisch aus der Brühe und schneiden es in Scheiben.

Dazu passt z.B. gemischtes Püree mit Minze und Gurkensalat mit Minze und Dill.

Beurteilung

Dieses Rezept kann regelmäßig auf den Tisch und passt z.B. auch ab der zweiten Phase der Dukan-Diät. Lassen Sie in diesem Fall die Sauce weg.

Share on Facebook0Tweet about this on TwitterShare on Google+0Pin on Pinterest0Flattr the authorPrint this pageEmail this to someone

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.