umstellung

…leben Sie besser.

Schneller Tafelspitz

Rezept

Eine schnelle, einfache Tafelspitz-Variante. Schnell ist hierbei aber relativ – denn die Kochzeit beträgt auf jeden Fall gut 2,5 Stunden. Ein bißchen Zeit sollten Sie also schon einplanen. Allerdings braucht es hier nicht viel Vorbereitung und nicht viele Zutaten. Für vier Personen:

  • 1kg bis 1,2kg Tafelspitz (mageres Rindfleisch)
  • 2 Möhren
  • 1 Stück Sellerie
  • 1 Stange Lauch
  • 1 Zwiebel
  • 2 Lorbeerblätter
  • Pfefferkörner
  • Salz

Die Zwiebel halbieren und in einem Topf mit der Schnittfläche nach unten scharf anbraten. Wasser angießen, Tafelspitz hineingeben und ganz mit Wasser bedecken. Lorbeerblätter und einige Pfefferkörner (6 Stück) zugeben. Aufkochen lassen, Hitze reduzieren. Eventuellen Schaum abschöpfen.

Sellerie und Möhre putzen und fein würfeln und direkt der Brühe beigeben. Lauch waschen, in Ringe schneiden und der Brühe beigeben.

Alles ca. 2,5 Stunden auf kleiner Flamme köcheln lassen. Brühe kurz vor Schluss mit Salz abschmecken, Fleisch herausheben, in Scheiben schneiden, nochmals kurz in der Brühe erwärmen.

Tipp: Einige Möhren, Sellerie und andere Wurzelgemüse nach Geschmack etwas gröber schneiden und ca. 1/2 Stunde vor Ende der Garzeit zugeben. Zusammen mit dem Fleisch als Beilage servieren.

Beurteilung

Dieser Tafelspitz kann bei ausgewogener Ernährung häufiger auf den Tisch. Für die meisten Low-Carb Ernährungskonzepte gut geeignet. Mit Gemüsebeilage bei der Dukan-Diät ab der zweiten Phase an PG Tagen, wenn Sie das Fleisch ohne Gemüse essen auch während der Angriffsphase. Für die Steinzeiternährung geeignet,

Share on Facebook0Tweet about this on TwitterShare on Google+0Pin on Pinterest0Flattr the authorPrint this pageEmail this to someone

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.