umstellung

…leben Sie besser.

Butter-Sahne-Stampfkartoffeln

Rezepte

Diese Stampfkartoffeln sind perfekt nach einem Spaziergang im Herbst oder Winter. Für vier bis 6 mehr oder weniger hungrige Esser:

  • 2kg vorwiegend festkochende Kartoffeln
  • 200ml Sahne
  • 100g Butter
  • Salz

Kartoffeln schälen und in reichlich Salzwasser 25 Minuten eher weich kochen.

Zusammen mit der Sahne und der Butter mit einem Kartoffelstampfer grob zerstampfen.

Tipp: Einfach frische Bratwurst dazu essen. Sind auch die idealen Stampfkartoffeln für das rheinische Gerichte „Stampfkartoffeln mit Endiviensalat“.

Beurteilung

Für Low-Carb Ernährung sind diese Stampfkartoffeln nicht geeignet – und auch nicht für Low-Fat. Im Rahmen einer ausgewogenen Mischkost können Sie gelegentlich auf den Tisch.

Share on Facebook0Tweet about this on TwitterShare on Google+0Pin on Pinterest0Flattr the authorPrint this pageEmail this to someone

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.