umstellung

…leben Sie besser.

Reispfanne mit Wirsing

Rezept

Für vier Personen:

  • 1 kleiner Kopf Wirsing
  • 300g Reis ungekocht
  • 4 Eier
  • Sojausauce
  • etwas Olivenöl
  • Salz

Den Reis mit der doppelten Menge gesalzenem Wasser kochen – am besten mit einer Tasse oder einem Becher abmessen. Während der Reis gart, können Sie das Gemüse zubereiten.

Wirsing von strunkigen Teilen befreien, putzen und in grobe Streifen schneiden.

In einer hohen beschichteten Pfanne etwas Olivenöl erhitzen, den Wirsing dazugeben, etwas Sojasauce und 100ml Wasser angießen, Hitze reduzieren und unter gelegentlichem Rühren garen.

Wenn der Reis gekocht ist, Eier verquirlen und zum Wirsing geben, gut umrühren.

Reis in die Pfanne geben und unter Rühren leicht anbraten.

Mit Sojasauce abschmecken.

Tipp: Wenn Sie im Rahmen einer vegetarischen Ernährung auf Eier verzichten, können Sie diese weglassen.

Beurteilung

Im Rahmen einer normalen Mischkost kann dieses Gericht sehr häufig auf den Tisch. Für Low-Carb Ernährungskonzepte ist es nicht geeignet.

Share on Facebook0Tweet about this on TwitterShare on Google+0Pin on Pinterest0Flattr the authorPrint this pageEmail this to someone

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.