umstellung

…leben Sie besser.

Schnelles Blumenkohl Curry

Rezept

Für zwei Personen, wenn mit Reis als Beilage gegessen, sonst für eine Person für den besonderen Gemüse-Kick:

  • 400 bis 500g Blumenkohl (Tipp: Tiefkühlröschen verwenden)
  • 3 mittelgroße Rispentomaten
  • 1-2 Chilischoten (oder auch mehr, nach Geschmack)
  • 1 rote Zwiebel
  • Kokosmilch (nach Geschmack, bis zu 400ml)
  • 2 Teelöffel grüne Thai-Currypaste
  • 1 Esslöffel Rapsöl

Zwiebel in grobe Würfel schneiden, Chilischoten in Ringe, Tomaten achteln.

In einer hohen beschichteten Pfanne das Rapsöl erhitzen, Curry Paste darin auflösen und dann 200ml Kokosmilch angießen. Kurz erhitzen. Tiefgekühlte Blumenkohlröschen dazugeben, nach 2 Minuten dann Chilischoten und die Tomaten zugeben. Nach Geschmack weitere Kokosmilch zugeben und bei eher niedriger Hitze garen lassen, bis die Röschen noch knackig sind.

Hinweis: wenn Sie frischen Blumenkohl verwenden, können Sie alle Zutaten gleichzeitig zugeben.

Tipp: Dazu passt Reis. Reichen Sie dazu auch Joghurt und etwas fein gehackten Koriander.

Beurteilung

Wenn Sie eine entsprechende Curry-Paste nehmen, ist das Gericht für vegetarische Ernährung geeignet.

Es kann ansonsten täglich auf den Tisch und ist auch für viele Low-Carb Ernährungskonzepte geeignet.

Share on Facebook0Tweet about this on TwitterShare on Google+0Pin on Pinterest0Flattr the authorPrint this pageEmail this to someone

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.